Differenzbetrag auf dem Weg

Der Differenzbetrag kommt für den Unterschied zwischen dem deutschen und dem luxemburgischen Kindergeld auf.

Die Differenzbeträge wurden am 31. Januar 2017 überwiesen und sollen innerhalb von acht Tagen auf den Konten ankommen.

Das meldet die luxemburgische "Zukunftskess" auf ihrer Website.

Die Behörde bittet für eventuelle Rückfragen erst die Abrechnung abzuwarten.
Etwaige Beschwerden müssen schriflich mitgeteilt werden.

Hinweis: Auf ihrer Website beantwortet die Zukunftskess bereits zahlreiche Fragen in den FAQ.
Dafür bitte hier klicken.

Außerdem wird das Thema regelmäßig bei uns im Forum diskutiert.

Achtung: Seit der Reform der Familienzulagen gibt es unterschiedliche Beträge des Kindergeldes, entsprechend unterschiedlich kann das Differenzgeld ausfallen.
Der Stichtag ist der 1. August 2016. Die Berechnung erfolgt also nach dem Geburtstag des Kindes.
 

 

 

Diesen Artikel per Mail versenden

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn im Handumdrehen mit Ihren Freunden :

Réagissez à cet article

Forum -

Logg dich ein und sag deine Meinung.

Über das gleiche Thema

Abonnieren Sie unseren newsletter

Erhalten Sie jede Woche die Infos von diegrenzgaenger.lu in Ihre Mailbox!

VERKEHR

A6 Richtung Belgien
Ausfahrt Esch-sur-Alzette Fahrzeit: 07 min.

»Kameras ansehen
»Infos per SMS
»Aktuelle Spritpreise

Anzeige