Luxair serviert acht neue Reiseziele

Immer mehr Billigflieger siedeln sich am luxemburgischen Flughafen Findel an. Luxair muss sich da etwas einfallen lassen. Zum Beispiel neue Destinationen und ein optimierter Flugplan.

Luxair Luxembourg Airlines und Scandinavian Airlines (SAS) vereinbaren ein Codeshare Abkommen und führen bereits seit Frühjahr 2017 gemeinsame Flüge zwischen Luxemburg und Skandinavien durch.

Die neuen Destinationen Oslo, Göteborg, Billund, Helsinki, Tallinn, Riga, Palanga und Vilnius werden über Kopenhagen und Stockholm angebunden.
Business Passagiere, Miles & More Senator und HON Circle Member Karteninhaber steht eine „Priority Fast Lane“ bei der Sicherheitskontrolle und beim Boarding am Flughafen in Kopenhagen und Stockholm zur Verfügung.

Zusätzliche Flüge nach Dublin, Barcelona und Venedig

Zudem wurde der Luxair Flugplan optimiert, mit einem zusätzlichen saisonalen Abendflug nach Dublin, der 5-mal wöchentlich durchgeführt wird sowie einem Sonntagabend Flug nach Barcelona.
Die zusätzlichen Flüge werden von Mitte September bis Ende Oktober 2017 durchgeführt.

Ab Ende Oktober 2017, wird Luxair erstmals 3 wöchentliche Winterflüge nach Venedig anbieten. Diese werden mittwochs, freitags und sonntags angeboten. Damit bedient Luxair die Route Luxemburg-Venedig nun ganzjährig.
 

 

Diesen Artikel per Mail versenden

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn im Handumdrehen mit Ihren Freunden :

Teilt doch Ihre Meinung über diesen Artikel mit...

Forum -

Logg dich ein und sag deine Meinung.

Über das gleiche Thema

Abonnieren Sie unseren newsletter

Erhalten Sie jede Woche die Infos von diegrenzgaenger.lu in Ihre Mailbox!

VERKEHR

A6 Richtung Belgien Fahrzeit: 07 min.

»Kameras ansehen
»Infos per SMS
»Aktuelle Spritpreise

Anzeige