Wein- und Traubenfest in Grevenmacher

Auch in Luxemburg gibt es besuchenswerte Weinfeste. Das Wein- und Traubenfest in Grevenmacher hat eine lange Tradition.

Vom 8.-10. September 2017 findet im luxemburgischen Grevenmacher die inzwischen 68. Auflage des Wein- und Traubenfestes statt.

Die Veranstalter scheuen bei dem Event stets keine Mühen, um den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm rund um Wein, Kultur und Unterhaltung zu bieten.

Die "Fête du Raisin et du Vin" bietet einen festlichen Rahmen zur Förderung der weltweit anerkannten luxemburgischen Weine und Schaumweine, für deren Beliebtheit unter anderem die zahlreich gewonnenen Medaillen zeugen können.
Auftakt des Trauben- und Weinfestes, das übrigens im Großherzogtum zu den größten folkloristischen Veranstaltungen gehört, ist am Freitagabend, dem 8. September, mit der Krönung der neuen Weinkönigin.

Ein Zuschauermagnet ist stets auch der große Festumzug, in diesem Jahr am Sonntag, 10. September, um 15 Uhr.
Dabei beteiligen sich zahlreiche Festwagen, Folkloregruppen und Musikvereine aus Luxemburg, Deutschland, Belgien und Frankreich.

Zum Programm oim Detail und zu weiteren Infos geht es hier entlang.

 

 

 

Die "Fête du Raisin et du Vin" bietet einen festlichen Rahmen zur Förderung der weltweit anerkannten luxemburgischen Weine und Schaumweine, für deren Beliebtheit unter anderem die zahlreich gewonnenen Medaillen zeugen können.

Diesen Artikel per Mail versenden

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn im Handumdrehen mit Ihren Freunden :

Réagissez à cet article

Forum -

Logg dich ein und sag deine Meinung.

Über das gleiche Thema

Abonnieren Sie unseren newsletter

Erhalten Sie jede Woche die Infos von diegrenzgaenger.lu in Ihre Mailbox!

VERKEHR

A6 Richtung Belgien Fahrzeit: 07 min.

»Kameras ansehen
»Infos per SMS
»Aktuelle Spritpreise

Anzeige