obitwo, 12/09/2017

Der Fahrplan der Buslinie 117 wird ab 18.09.17 um insgesamt 13 (!) Fahrten ab/bis Trier Messegelände ausgeweitet.

Einzelheiten siehe hier:
https://www.emile-weber.lu/de/linie-rgtr/id/trier-findel-luxembourg-117-16.html?file=media%2Fmobilitaet%2Fbus%2Frgtr%2F117%2F117-18092017.pdf
 Schaoten, 13/09/2017

JA - das hat die Geschäftsführung der DEKA mit Emile Weber so vereinbart. Da die DEKA dann am Sennigerberg ist und nicht mehr so viele Parkplätze ihren Mitarbeitern anbieten kann, wie bisher am Kirchberg, hat man versucht eine bessere Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen....
 rollenderrubel, 13/09/2017

Gute Sache!

Die nächste umfangreiche Fahrplanänderung dürfte es dann im Dezember geben – den TimeTable X Reveal. Die Gerüchteküche brodelt schon, es gab auch schon Leaks!

Neu ist wahrscheinlich Face ID: Wenn sich der Busfahrer dein Gesicht merkt, brauchst du den Fahrschein nicht jedes Mal vorzeigen.
Und wahrscheinlich werden die Fahrpläne in Zukunft die ganze Seite ausfüllen – die weißen Ränder werden verschwinden.
Zudem können die Busse in Zukunft schlauchlos betankt werden, und die Stop-Knöpfe heißen auf dem Rückweg jetzt HOME-Button!

Diese und andere spannende Fragen ("wird der Bus eine Minute mehr oder weniger brauchen?" usw.) werden dann beim endgültigen TimeTable Reveal beantwortet. Natürlich gibts hier im Forum und in allen Medien einen LiveTicker dazu.

Wahrscheinlich werden wieder viele vorm Emile-Weber-Büro campieren, und dann bleibt abzuwarten, wie die Emile-Weber-Aktie reagieren wird.
 PsstGeheim, 13/09/2017

@rollenderrubel
you made my day :-)

Fahrplanausweitungen sind immer gut, aber warum keine Verbindung mehr am späteren Vormittag ? Ab 08:35 ist Schluss, dabei lässt erst dann der Verkehr etwas nach. Oder falls mal ein Termin oder Arztbesuch am morgen ansteht, hat man verloren. Es ist aber ganz klar ein Schritt in die richtige Richtung.
 siesels, 13/09/2017

Wenn man einen Bus später als 0835 benötigt, hilft immer noch die 118 bis Kirchberg und dann umsteigen in die Linie 16...ich weiß, nicht besonders schön, aber immer noch besser als gar nix. Denn Parkplätze findet man um die Zeit hier am Findel garantiert nicht mehr!