icon recherche
Arbeit

Beschäftigung: Die Bewerber sind immer informierter über ihren zukünftigen Arbeitgeber

Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie sammeln Bewerber immer mehr Informationen über ihr zukünftiges Unternehmen und sind besser für ihr Vorstellungsgespräch gewappnet.

Veröffentlicht par KaptanListe die 14/06/2017 | 1.366 Ansichten

Egal ob direkt auf der Internetpräsenz des Unternehmens oder über Bewerbungsportale, die Bewerber informieren sich vor ihrer Bewerbung immer mehr über ihren zukünftigen Arbeitgeber und über die ausgeschriebene Stelle. Das ergibt sich aus einer von der Unternehmensgruppe Manpower durchgeführten Umfrage in 19 Ländern mit circa 14.000 aktiven Bewerber zwischen 18 und 65 Jahren.

Zuerst das Gehalt

Laut den Personalexperten suchen die Bewerber immer mehr Informationen über die Unternehmen, bei denen sie sich bewerben: Gehalt, Vorteile, Aufgaben und Werte des Unternehmens, Kultur, Flexibilität der Arbeitszeiten…

Laut der Studie ist die Höhe des Gehalts die am meisten recherchierte Information: Im Durchschnitt geben 44% der befragten Bewerber an, Informationen zu diesem Thema gesammelt zu haben. Während 41% angeben, dass sie Informationen zu den speziellen Vorteilen des Unternehmens gesucht haben. Andere Kriterien wie die Aufgaben, die Vision des Unternehmens oder auch die Unternehmensmarke sind die weiteren Punkte, die sehr häufig recherchiert werden.

Im Zeitalter der sozialen Netzwerke und der ‚Big Data‘ hat die immer größere Zugänglichkeit zur Information die Art und Weise geändert, mit der die Personen eine Arbeitsstelle suchen und die Art und Weise, mit der der die Unternehmen die Bewerber suchen“, erklären die Autoren der Studie.

Besser auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet

Früher hatten die Bewerber nur sehr wenige Informationen über den potentiellen Arbeitgeber. Oft mussten sie sogar das letzte Bewerbungsgespräch abwarten, um ihre Gehaltsvorstellungen oder die Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens anzusprechen.

Seitdem haben sich die Dinge sehr verändert: Mehr und mehr proaktiv in der Sammlung von Informationen, kommen die Bewerber nun besser gewappnet zum Vorstellungsgespräch, wo sie sich um einiges anspruchsvoller zeigen und deshalb oft erreichen, dass die Entscheidung auf sie fällt.

Eine Tendenz, die die Arbeitgeber und Personalwerber dazu motivieren sollte, ihre Art und Weise zu kommunizieren zu überdenken und ein von Beginn des Auswahlprozesses an offenes Gespräch zu führen, sieht die Manpower Gruppe vorher.

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet