icon recherche
Arbeit

Brückentage mit Luxemburgs Feiertagen

Viele Feiertage fallen im Jahr 2020 aufs Wochenende. Arbeitnehmer in Luxemburg bekommen dafür einen anderen Tag frei. Doch Brücken gibt es eben weniger.

Veröffentlicht par Eddy Thor die 25/12/2019 | 2.897 Ansichten

Viele Feiertage fallen 2020 auf ein Wochenende. Mit Brücken sieht es daher eher mau aus.

Auch im Jahr 2020 heißt es wieder: Urlaub geschickt legen und Feiertage mit einbauen!

Im Jahr 2020 fallen die Feiertage auch in Luxemburg zwar nicht so günstig wie in den Vorjahren, doch geschickte Urlaubsplanung und Absprache mit den Kollegen können sich lohnen. Wenn man seine Urlaubstage sinnvoll mit Brückentagen kombiniert, lässt sich einiges herausholen.

In Luxemburg gibt es nun ja mit dem Europatag am 9. Mai einen weiteren freien Tag für Arbeitnehmer – natürlich auch Grenzgänger.
Mit dem Einsatz nur weniger Urlaubstage lässt sich viel Freizeit rausholen.

Relevanter Artikel: Luxemburgs Feiertage 2020

Ein Überblick:

  • Neujahrsbrücke: Neujahr, also der 1. Januar, fällt 2020 auf einen Mittwoch. Wer noch ein paar Tage Resturlaub hat, kann mit vier Tagen eine zusätzliche Woche Freizeit haben.m 29.
  • Osterbrücke/1. Mai/9.Mai: Der Ostersonntag ist 2020 der 12. April. Wer es sich so einrichten kann, der macht aus neun Urlaubstagen 16 freie Tage, indem er sich vom 4.4. bis zum 19.4. frei nimmt.
    Achtung: Karfreitag ist in Luxemburg kein Feiertag!
    Der Tag der Arbeit, 1. Mai, fällt übrigens auf einen Freitag und sorgt so automatisch für ein verlängertes Wochenende.
    Der Europatag am 9. Mai fällt in diesem Jahr auf einen Samstag. Daher bekommen Arbeitnehmer dafür einen anderen Tag frei.
  • Himmelfahrts-/Pfingstbrücke: Christi Himmelfahrt, wie immer ein Donnerstag, findet 2020 am 21.5. statt. Schon 10 Tage später folgt Pfingsten. Pfingstsonntag ist am 31.5., somit ist Montag, der 1. Juni, ein Feiertag. Wer vom 22. Bis zum 29. Mai Urlaub nehmen kann, erhält durch den Einsatz von 6 Urlaubstagen insgesamt 12 freie Tage.
  • Nationalfeiertags-Brücke: Der Nationalfeiertag in Luxemburg (23. Juni) ist 2020 ein Dienstag. Mit einem Brückentag am Montag gibt es also ein langes Wochenende.
  • MariaHimmelfart/Allerheiligen: Diese Tage fallen 2020 auf einen Samstag und einen Sonntag. Daher gibt es die gleiche Regelung, wie auch zum Europatag: Der Arbeitnehmer hat Anspruch auf einen anderen freien Tag.
  • Weihnachtsbrücke/Silvester: Heiligabend fällt 2020 auf einen Donnertstag. Die Feiertage sind demnach Freitag und Samstag. Für den Samstag gibt es also wieder einen anderen freien Tag für die Angestellten. Silvester 2020 ist ein Donnerstag, mit dem das sehr arbeitgeberfreundliche Jahr zu Ende geht, da nach dem Neujahresfeiertag erstmal das Wochenende ansteht. Achtung: In vielen Bundesländern, so auch Rheinland-Pfalz, beginnt die Schule bereits wieder am 4. Januar 2021!

Neben den für alle geltenden gesetzlichen Feiertage gibt es in einigen Unternehmen und je nach Tarifvertrag noch den Rosenmontag und den “Kirmesmontag” (gewöhnlich der erste Montag im September).
Außerdem haben manche Arbeitnehmer zusätzlich Heiligabend und/oder Silvester einen halben Tag frei.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet