icon recherche
Arbeit

Deutlich weniger Stellen am Finanzplatz Luxemburg

Wieviele Jobs gibt es im luxemburgischen Bankensektor? Wie ist die Bilanz der Banken? Die Finanzaufsichtsbehörde CFFS hat aktuelle Daten veröffentlicht.

Veröffentlicht par KaptanListe die 29/07/2014 | 4.027 Ansichten

Am Finanzplatz in Luxemburg gibt es immer weniger Arbeitsplätze.
Das hat die Zentralbank BCL jetzt mitgeteilt. Die Daten stammen von der Finanzaufsichtsbehörde CFFS.

Demnach beschäftigten die Banken im Großherzogtum zum Stichtag am 30. Juni 2014 25.897 Männer und Frauen – und damit 484 weniger, als noch ein Jahr zuvor.
Das entspricht einem Rückgang von 1,87 Prozent.
Mit 256 Stellen weniger schlug besonders das zweite Trimester dieses Jahres zu Buche.
Der Großteil der weggefallenen Jobs ist der Mitteilung zufolge aber auf die Schließung einiger Institute zurückzuführen.
148 Banken waren Ende Juni 2014 in Luxemburg registriert. 20 Jahre zuvor waren es noch 222.

Vor zwei Jahren gab es mit 26.678 Personen drei Prozent mehr Beschäftigte, als aktuell.

Auch die Bilanz der Banken in Luxemburg ist rückläufig.
Zwischen Juni 2013 und Juni 2014 ist sie um 2,5 Prozent auf 735,5 Milliarden Euro gefallen.
 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet

mimsafreddi1
985 Kommentare
Vor 5 Jahren

CFFS = falsch
CSSF = richtig