icon recherche
Arbeit

Die Arbeitnehmerkammer vertritt die Interessen von Arbeitnehmern und Rentnern

Wenn Sie in Luxemburg beschäftigt sind oder waren, sollten Sie über die Arbeitnehmerkammer bescheid wissen!

Veröffentlicht par Eddy Thor die 10/01/2019 | 767 Ansichten

Die Arbeitnehmerkammer, allgemein bekannt als die CSL, setzt sich tagtäglich für die Angestellten ein. Sie vertritt und wahrt die Interessen der Arbeitnehmer und Rentner.

Ihre Aufgaben sind vielfältig:

  • Sie gibt im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens Stellungnahmen zu Gesetzentwürfen des Großherzogtums ab.
  • Sie vertritt die Arbeitnehmer durch die beratenden Behörden des Staates.
  • Sie ernennt die Vertreter der Arbeitnehmer und Rentner bei den Sozialversicherungsbehörden und ihre Beisitzer bei den Arbeits- und Sozialversicherungsgerichten.
  • Zur Information der Beschäftigten veröffentlicht und stellt sie eine Vielzahl von Publikationen und Studien zur Verfügung, die sich auf die Arbeitswelt beziehen. Darüber hinaus ist die Website www.csl.lu sehr ausführlich über das Arbeitsrecht im Allgemeinen informiert.
  • Sie trägt zur Planung und Organisation der beruflichen Ausbildung bei.
  • Über das Luxembourg Lifelong Learning Center bietet sie Weiterbildung für Erwachsene an.

Die Arbeitnehmervertretung vertritt uns

Die Arbeitnehmerkammer verteidigt damit die Interessen von mehr als 500.000 Personenm – alle Arbeitnehmer, Auszubildenden und Rentner, ob Einwohner oder Grenzgänger, die in Luxemburg arbeiten oder gearbeitet haben. Deshalb vertritt die Arbeitnehmerkammer Ihre Interessen im Gesetzgebungsprozess sowie in vielen sozialwirtschaftlichen Institutionen des Landes.

Die CSL spielt eine Rolle als offizielles Organ für Beratung und Meinungsbildung. Auf diese Weise können Arbeitnehmer und Rentner durch die Mitsprache ihrer gewählten Vertreter im Gesetzgebungsverfahren des Landes vertreten sein. Jährlich gibt sie etwa 90 Gutachten ab.

In welchen Bereichen ist CSL tätig?

Sie greift durch Analysen und Gutachten in den Bereichen Wirtschaft, Soziales, Sozialversicherung, Arbeitsrecht, Wohnungswesen, Umwelt, Bildung, Berufsausbildung, Wohlbefinden am Arbeitsplatz usw. ein. Sie kommentiert die wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen, die die Arbeitnehmer genau im Auge behalten müssen.

Eine wichtige Informationsfunktion. Antworten auf Ihre Fragen.

Die CSL veröffentlicht regelmäßig Broschüren und Newsletter, in denen die Rechte der Mitarbeiter erläutert werden. Sie können www.csl.lu kostenlos aufrufen, wo Sie einen detaillierten Bereich für FAQ finden, der einfach über Ihre Rechte aufklärt. Sie können auch viele Beispiele für Anfragen oder Ergebnisse Ihres Unternehmens oder Ihrer Verwaltungen finden.

Die Sozialwahlen 2019 – ein wichtiges Ereignis!

Alle 5 Jahre finden in Luxemburg Sozialwahlen statt. Die Mitarbeiter entscheiden in zwei verschiedenen Kategorien:

  • Über die Mitglieder der Arbeitnehmervertretung in ihrem Unternehmen (bei mehr als 15 Mitarbeitern).
  • Schriftlich über die Mitglieder der Arbeitnehmerkammer (CSL), die sie auf nationaler Ebene vertreten.

Versäumen Sie im März 2019 nicht Ihr Stimmrecht. Lassen Sie nicht zu, dass andere Ihre Vertreter für Sie auswählen. Wählen Sie!

Bald werden wir einen neuen Artikel veröffentlichen, in dem die Belange der Abstimmung aufgeführt werden. Er wird genau die Punkte erläutern, in die die CSL eingreifen kann, wie z.B. die Aufrechterhaltung von sozialen Rechten, Renten, Indizes usw.

PR-Bericht von

 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu