icon recherche
Arbeit

Gehälterspiegel für Luxemburg

Statec hat die neuen Zahlen für für durchschnittliche Verdienste in Luxemburg bekannt gegeben. Teils große Unterschiede gibt es dabei zwischen den Gehältern der Grenzgänger aus Deutschland, Belgien und Frankreich.

Veröffentlicht par KaptanListe die 06/05/2009 | 75.551 Ansichten

Gehälterspiegel für Luxemburg

Die luxemburgische Statistikbehörde Statec hat jetzt die neuesten Zahlen für Gehälter in Luxemburg bekannt gegeben. Maßstab für die Erhebung der durchschnittlichen Löhne war der Monat Oktober 2006.

Demnach gehört nach wie vor das Gross der Besserverdiener dem Bankensektor an. Das Durchschnittsgehalt in diesem Sektor lag zum Zeitpunkt der Erhebung bei rund 5148 Euro und damit zweieinhalb mal höher, als beispielsweise im Gaststättengewerbe (2099 Euro). Ebenfalls eher zu den Geringverdienern gehörten der Statistik zufolge Angestellte des Baugewerbes, des Handels und der Reinigungsunternehmen. Hier lag der mittlere Verdienst bei rund 2700 Euro. Deutlich höher lag der Lohn in Gesundheits- und Sozialberufen, im EDV-Bereich sowie in der Justiz.

Traditionell verdienten auch in Luxemburg Frauen teils deutlich weniger, als ihre männlichen Kollegen. Diese verdienten etwa 350 Euro mehr als Frauen in vergleichbaren Positionen.

Anderes Wohnland – anderes Gehalt

Wohnland Durchschnittsgehalt Mittleres Gehalt
Luxemburg 3464 € 2802 €
Deutschland 3244 € 2654 €
Belgien 3356 € 2780 €
Frankreich 2741 € 2356 €

Vergleicht man die Gehälter nach Wohnland der Angestellten, so verdienen in Luxemburg Ansässige sowohl im Durchschnitt, als auch im Mittel des niedrigsten und höchsten registrierten Lohnes das meiste Geld.
Bei den Grenzgängern liegen die Pendler aus Belgien vorne, dicht gefolgt von den Pendlern aus Deutschland. Deutlich weniger als ihre Kollegen verdienen die französischen Grenzgänger.

Zum ausführlichen Bericht der Statec geht es hier (in französischer Sprache).

Gehälterspiegel auf diegrenzgaenger.lu

Wir haben unseren Gehälterspiegel benutzerfreundlicher gestaltet. Um verlässliche und repräsentative Angaben zu den einzelnen Berufsgruppen geben zu können, ist es wichtig, dass möglichst viele User Angaben zu ihrem Beruf machen. Je mehr Einträge es pro Beruf gibt, um so verlässlicher sind die Ergebnisse und Informationen für jeden. Zum Gehälterspiegel auf diegrenzgaenger.lu geht´s hier.

 

 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet