icon recherche
Arbeit

Ich würde gerne zur Teilzeit wechseln. Kann mein Arbeitgeber dies verweigern?

Möchten Sie sich ein wenig mehr Freizeit ermöglichen? Kommen Sie gerade von einem Mutterschaftsurlaub zurück und wollen in Teilzeit wieder anfangen zu arbeiten? Kann Ihr Arbeitgeber Ihre Anfrage ablehnen?

Veröffentlicht par KaptanListe die 15/04/2016 | 2.449 Ansichten

In Luxemburg ist die gesetzliche Arbeitszeit auf 40 Stunden pro Woche festgelegt. Alle Arbeit, die sich unter dieser in den Unternehmen anzuwendender Dauer befindet, wird als Teilzeit betrachtet.

Wenn ein Arbeitnehmer, der Vollzeit arbeitet, gerne in Teilzeitarbeit wechseln möchte, ist der Arbeitgeber nicht dazu verpflichtet, dies zu akzeptieren.

Im Gesetz ist lediglich vorgesehen, dass ein Arbeitnehmer, der den Wunsch äußert, eine Teilzeitstelle einzunehmen oder mit einer Stelle in Teilzeit wieder das Arbeiten zu beginnen, vorrangig über die zur Verfügung stehenden Teilzeitstellen im Unternehmen, die seiner Qualifizierung und seiner beruflichen Erfahrung entsprechen, informiert werden muss.

Außerdem ist die gleiche Regel vorgesehen, wenn ein Arbeitnehmer in Teilzeit gerne zur Vollzeitarbeit wechseln möchte.

Quellen : CSL.lu ; ITM.lu ; Guichet.lu

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet