icon recherche
Arbeit

Luxemburgs neue Mindestlöhne seit dem 1. Januar 2020

Wieviel Geld gibt es jetzt mehr für qualifizierte und nicht qualifizierte Mitarbeiter in Luxemburg?

Veröffentlicht par Eddy Thor die 07/01/2020 | 9.905 Ansichten

Der Mindestlohn in Luxemburg ist zum 1. Januar gestiegen

Den Index hatten wir bereits in einem Artikel angekündigt.

Mit dem Index ist auch der Mindestlohn in Luxemburg gestiegen.

Wieviel Geld bekommen Mindestlohnempfänger nun also?

Alter % Stunenlohn in Brutto Bruttogehalt in Euro
Index Basis 100
Monatlicher Bruttolohn
18 Jahre und älter, nicht qualifiziert 100% 12,3815 256,6 2.141,99
17-18 Jahre 80% 9,9052 205,28 1.713,60
15-17 Jahre 75% 9,2861 192,45 1.606,50
18 Jahre und älter, qualifiziert 120% 14,8578 307.92 2.570,39

 

Soviel steigt der Lohn

18 Jahre und älter, nicht qualifiziert 52,24 Euro
17-18 Jahre 41,8 Euro
15-17 Jahre 39,19 Euro
18 Jahre und älter, qualifiziert 62,69 Euro

 

Wer onehin bereits mehr als den Mindestlohn verdient, muss nur zum Bruttoggehalt 2,5 Prozent hinzurechnen.
Um diesen Wert werden alle Löhne bei einer Indexierung angehoben.

Relevanter Artikel: Löhne in Luxemburg

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet