logo site
icon recherche
Arbeit

Rekord an offenen Stellen in Luxemburg

Der Arbeitsmarkt erholt sich zunehmend - ein Problem ist weiterhin die Langzeitarbeitslosigkeit. Stellenanzeigen gibt es auch auf unerer Website!

Veröffentlicht par Eddy Thor die 22/10/2021 | 1.919 Ansichten

Ende September dieses Jahre waren bei der ADEM in Luxemburg 15.641 im Großherzogtum gemeldete Männder und Frauen als arbeitsuchend gemeldet.

Das sind 482 Personen weniger, als noch im August.
Im Vergleich zum Vorjahr sind es 2.234 Personen oder 12,5 % weniger.

Arbeitslosenquote fast auf Vorkrisenniveau

Die vom STATEC berechnete saisonbereinigte Arbeitslosenquote liegt im September 2021 bei 5,5 Prozent und hat damit fast wieder das Vorkrisenniveau erreicht.

Im September 2021 meldeten sich 2.805 gebietsansässige Personen bei der ADEM arbeitsuchend. Dies ist ein Rückgang um 185 Personen oder 6,2 % im Vergleich zum September 2020. Die Zahl der gebietsansässigen Arbeitslosengeldempfänger sank im Vergleich zum Vorjahr um 1.743 Personen oder 18,2 % auf 7.819. Die Zahl der Personen in Beschäftigungsmaßnahmen liegt bei 4.479 und damit deutlich über dem Niveau vom September 2020 (+526 Personen oder 11,7 %).

Problem Langzeitarbeitslosigkeit

Obwohl die Arbeitslosigkeit also im Allgemeinen zurückgeht, steigt die Langzeitarbeitslosigkeit, d. h. die Zahl der seit mindestens 12 Monaten registrierten Arbeitsuchenden, weiter an.
So ist inzwischen mehr als die Hälfte (52 %) der gebietsansässigen Arbeitsuchenden von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen.

Die Zahl der Arbeitsuchenden, die nicht in Luxemburg wohnen und die zum Zeitpunkt der statistischen Erfassung
weder in einem Beschäftigungsverhältnis stehen noch einer Beschäftigungsmaßnahme zugeordnet sind
oder im Kranken- oder Mutterschaftsurlaub, lag am 30. September 2021 bei 2.651.
Im Vergleich zum Vorjahresmonat meldet Luxemburg einen Rückgang um 153 Personen oder 5,5 %.

Rekord an offenen Stellen in Luxemburg

Im September 2021 meldeten die Arbeitgeber der ADEM 4.299 offene Stellen, was einem Anstieg von 38,1 % gegenüber September 2020 entspricht.
Die Dynamik der letzten sechs Monate hat sich fortgesetzt, und die Zahl der gesamten offenen Stellen hat mit 10.708 zum ersten Mal die Marke von 10 000 überschritten.
Der Anstieg über ein Jahr beträgt 60,1 %. Die wichtigsten Sektoren, in denen derzeit Arbeitskräfte gesucht werden, sind Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung (1576), Baugewerbe und Handwerk (1489), Informations- und Kommunikationstechnologien (956), Banken und Finanzen (772) sowie das Hotel- und Gaststättengewerbe (748).

Stellenmarkt auf diegrenzgaenger.lu

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet