icon recherche
Arbeit

Umfrage “Grenzgänger-Profil 2009”

Vor einiger Zeit haben wir die Umfrage "Grenzgänger-Profil 2009" gestartet. Hier nun ein Zwischenstand der Erhebung. Wir würden uns freuen, wenn noch mehr User teilnehmen würden.

Veröffentlicht par KaptanListe die 19/08/2009 | 4.997 Ansichten

“Grenzgänger-Profil 2009”

Bereits mehrere hundert User von diegrenzgaenger.lu haben an unserer Umfrage zum Profil des typischen Grenzgängers teilgenommen.
Wir bedanken uns für die bisherige Teilnahme. Hier eine Zwischenbilanz:

Erwartungsgemäß wohnt mit 96 Prozent ein Großteil unserer User in Deutschland und arbeitet in Luxemburg (98 Prozent).

Ein Drittel der Grenzgänger von Deutschland nach Luxemburg ist im Banken- bzw. Finanzsektor tätig. Auf Platz zwei folgt mit 18 Prozent die Kategorie Industrie/Baugewerbe.

41 Prozent der Grenzgänger sind 31 bis 40 Jahre alt.

Zweidrittel der Grenzgänger sind Männer, nur 33 Prozent Frauen pendeln täglich von Deutschland nach Luxemburg.

Bei dem monatlichen Bruttogehalt haben die meisten Befragten einen Lohn von 2000-3500 Euro angegeben. Nur sechs Prozent verdienen weniger als 2000 Euro.

Nahezu die Hälfte (48 Prozent) ist seit weniger als fünf Jahren Grenzgänger. Keiner der Befragten gab an, seit mehr als 30 Jahren Grenzgänger zu sein.

Teilnahme noch möglich!

Wir würden uns über eine weitere Teilnahme an der Umfrage “Grenzgänger-Profil 2009” freuen.
Die Beantwortung der Fragen dauert nur etwa zwei Minuten, die aktuellen Ergebnisse werden sofort nach der letzten Frage sichtbar.
Zur Umfrage geht es hier.

Hinweis: Die Teilnahme an den Umfragen auf diegrenzgaenger.lu erfolgt anonym. Niemand (uns eingeschlossen) kann einsehen, welcher User welche Antworten gegeben hat.
Registriert wird nur, ob ein User bereits teilgenommen hat, damit die Ergebnisse nicht verfälscht werden können.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet