icon recherche
Arbeit

Weniger Arbeitslose in Luxemburg

Der Arbeitsmarkt in Luxemburg befindet sich weiter leicht im Aufwind. Besonders im Vergleich zum Vorjahr gibt es Positives zu berichten.

Veröffentlicht par KaptanListe die 28/05/2015 | 1.469 Ansichten

Die Arbeitslosigkeit im Großherzogtum ist weiter leicht rückläufig.

17.731 Männer und Frauen waren im April dieses Jahres in Luxemburg bei der ADEM arbeitslos gemeldet, wie die Behörde bekant gab.

Das entspricht einer saisonbereinigten Arbeitslosenquote von 6,9 Prozent.
Auch im März 2015 lag die Quote bei 6,9 Prozent, dennoch waren aktuell 419 Personen weniger auf Jobsuche.

Im Vorjahresmonat April 2014 lag der Wert noch bei 7,2 Prozent.

7104 Arbeitslose hatten Recht auf Arbeitslosengeld, wie die ADEM weiter meldet – das sind 5,5 Prozent weniger als vor einem Jahr.
Dem gegenüber stehen 5.501 unbesetzte Stellen.

5519 Frauen und Männer an einer Beschäftigungsmaßnahme teil – ein Anstieg von elf Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Arbeitslos gewordene Grenzgänger spielen in dieser Statistik keine Rolle. Sie werden ausschließlich in ihrem Wohnland bei der Arbeitsagentur registriert.
 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet