logo site
icon recherche
Finanzen

Finanzplatz Luxemburg optimistisch

Die Stimmung unter den Führungskräften hellt sich auf - dennoch bleiben die Experten kritisch. Ein Problem ist auch der Fachkräftemangel.

Veröffentlicht par Eddy Thor die 16/11/2021 | 548 Ansichten

Das Institut Luxemburg for Finance hat im Oktober einen Stimmungscheck unter 400 Führungskräften und leitenden Angestellten am luxemburgischen Finanzplatz durchgeführt.

Demnach ist die Zuversicht der Unternehmen im Vergleich zu den vorangegangenen 12 Monaten deutlich gestiegen.

Im Zusammenhang mit der gestiegenen Zuversicht erwartet mehr als die Hälfte der befragten Personen, dass ihr Unternehmen seine globalen Investitionen im Jahr 2022 erhöhen wird, 33 % mehr als vor einem Jahr.

Experten bleiben kritisch

Trotz dieser wachsenden Zuversicht sind die Finanzverantwortlichen vorsichtig angesichts der aufkommenden makroökonomischen Risiken, vor allem der Vermögensblasen und der Inflation, einschließlich der beträchtlichen Anhäufung von Staatsschulden, des raschen Anstiegs der Energiepreise und der in die Höhe schießenden Immobilienpreise.

Die Branche hat sich den Befragten zufolge aber von den anfänglichen Turbulenzen während der Covid-19-Pandemie gut erholt: 49 % der Befragten gaben an, dass sie sich keine Sorgen mehr über den Einfluss der Pandemie auf die Finanzdienstleistungen machen.
Außerdem machte sich die Mehrheit der Befragten (58 %) keine Sorgen über die langfristigen Auswirkungen des Brexit, was zeigt, dass sich die Branche gut auf die neue Situation eingestellt hat.

Drohender Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel ist nach wie vor ein zentrales Thema für die globale Finanzdienstleistungsbranche.
In Luxemburg sind 51 % der Befragten nicht zuversichtlich, dass ihre Unternehmen in der Lage sind, dieses Problem zu lösen, gegenüber 44 % im April dieses Jahres.

79 % der Befragten sind optimistisch, dass ihre Unternehmen in der Lage sind, die Herausforderungen der Cybersicherheit zu bewältigen.
Darüber hinaus verlief die Umstellung auf Homeoffice reibungslos.

Unterm Strich sind 88 % der Befragten zuversichtlich, dass ihr Unternehmen in der Lage sein wird, alle möglichen Herausforderungen zu bewältigen, die in den kommenden 12 Monaten auftreten könnten.

Relevanter Artikel: Soviel Gehalt gibt es am Finanzplatz Luxemburg

 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet