icon recherche
Finanzen

Kindergeld: Berechnen Sie den Unterschied vor und nach der Reform

Die Reform des Kindergelds ist für 2016 vorgesehen. Welche Auswirkungen hat der Wechsel auf ihr Budget? Berechnen Sie es mit unserem neuen Kindergeldrechner.

Veröffentlicht par KaptanListe die 16/12/2015 | 5.825 Ansichten

Das System der Familienleistungen in Luxemburg muss Anfang 2016 reformiert werden. Mehrere Veränderungen sind vorgesehen, und viele unter Ihnen machen sich Gedanken, welche Auswirkungen dies für Ihr Budget haben wird.

Deshalb haben wir einen Rechner installiert, der Ihnen erlaubt, zu veranschaulichen, was Sie momentan ausgezahlt bekommen und das, was Sie nach der Einführung der Reform erhalten werden.

Was sind die kommenden Veränderungen?

Die Reform des Kindergelds sieht vor, dass der Betrag des Kindergelds nicht mehr progressiv mit der Anzahl der Kinder ansteigt, sondern einheitlich für jedes Kind 265 Euro, einschließlich boni, beträgt.

✔ Man beachte, dass dieser neue Betrag nicht auf die Kinder angewendet wird, die bereits das Luxemburger Kindergeld kassieren, sondern nur für Kinder gilt, die nach dem Inkrafttreten der Reform geboren wurden oder angekommen sind, oder Kinder von Grenzgängern, die erst nach diesem Datum im Großherzogtum anfangen zu arbeiten.

Hingegen werden andere Veränderungen dieses Mal alle Kinder betreffen, sogar jene, die bereits Familienleistungen aus Luxemburg erhalten.

Es handelt sich um die Alterszulage, die aufgewertet wird. Sie wird von 16,17 Euro auf 20 Euro für die Kinder von 6 bis 11 Jahren und von 48,52 Euro auf 50 Euro für die Kinder von 12 Jahren und älter erhöht.
Und die Beihilfe zum Schuljahresbeginn die auf einen einheitlichen Betrag für jedes Kind gleichen Alters, nämlich 115 Euro für Kinder von 6 bis 11 Jahren und 235 Euro für Kinder ab 12 Jahren umgestellt wird.

Werden Sie durch die Reform Geld gewinnen oder verlieren?

Wenn Sie wissen wollen, welche Auswirkungen diese Reform für Ihren Geldbeutel hat, können Sie dies mit unserem Rechner für Familienleistungen ausrechnen

Sie können veranschaulichen, was Sie gewinnen oder verlieren werden in Bezug zu dem, was Sie aktuell erhalten, aber auch was Sie erhalten werden, wenn Sie nach Einführung der Reform ein Kind bekommen (oder in Luxemburg ankommen)

Der Rechner stellt die Veränderungen beim Kindergeld, aber auch bei der Alterszulage vor. Er zeigt ebenfalls die Auswirkung auf das Jahr und auf den Betrag der Beihilfe zum Schuljahresbeginn.

Zum Rechner der Familienleistungen

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet

Toleranter
167 Kommentare
Vor 5 Jahren

Hallo,

entweder bin ich unfähig, oder ...
Selbst die Ausgangslage, sprich aktueller Stand stimmt doch schon nicht ?
Egal welches Kindesalter ich eingebe, immer kommt der gleiche (falsche) Ausgangsbetrag raus ?

Toleranter
167 Kommentare
Vor 5 Jahren

:-)

OK: Ich habe ein Kind, über 12 Jahre, dafür erhalte ich 234,12 EUR an Kindergeld aus Luxemburg.

Wenn ich nun auf den Rechner gehe, um mir die "Veränderung" ausrechen zu lassen, stimmt schon der Ausgangsbetrag nicht, da dort als "Aktuell" der Betrag von 262,68 + ein ominöser Betrag von 48,52 (monatliche Erhöhung) = 311 EUR ausgewiesen wird ??????

ICH NIX VERSTEHN ...

Toleranter
167 Kommentare
Vor 5 Jahren

Danke feuerstein !!!
Jetzt verstehe ich ... aber Kindergeld mit dem Bonus in einem Betrag und dann die Alterszulage separat ... nun ja
Egal - nochmals Danke an dich

info
2856 Kommentare
Vor 5 Jahren

Da die Änderung den Fall nicht betrifft, was hat man eigentlich von der Berechnung?