logo site
icon recherche
Forum / Familie und Gesundheit

Blutuntersuchung in LU  

Profilbild von
carenka
180 Messages

Offline

2 Jahren  ago  

Hallo zusammen,

ich habe gehört, dass man in LU ein großes Blutbild auf Rezept machen lassen kann und dies auch von der CNS erstattet wird.

Hat jemand hierzu Erfahrungen?

Danke, Carenka

 


Profilbild von
info
3227 Messages

Offline

2 Jahren  ago  

findest du hier auf der Seite:

Ihre Bluttests in Luxemburg - Diegrenzgaenger - Diegrenzgaenger

 


Profilbild von
Vera79
1410 Messages

Offline

2 Jahren  ago  

www.labo.lu  - bieten das auch an.


Profilbild von
toaster790
24 Messages

Offline

2 Monaten  ago  

Hallo, schon etwas älter der Beitrag aber ich Versuchs mal. Was muss der deutsche Arzt auf dem Rezept angeben damit eine grosse Blutanalyse durchgeführt wird ? Weiss das vlt. jemand ?

Vielen Dank


Profilbild von
Wechslerin
80 Messages

Offline

2 Monaten  ago  

Der Arzt muss die Untersuchungen aufführen die durchgeführt werden sollen. Gleiches Prinzip wie in Deutschland. (z.B. BB, TSH, T4, Cholesterin, CRP, Kreatinin usw.)

Mir erschließt sich nur nicht warum du dann die Blutabnahme nicht in der deutschen Praxis durchführen lässt? Bis auf wenige Infektionskrankheiten (v.a. die Schwangerschaft betreffend) werden die gleichen Leistungen erstattet wie in Deutschland auch.


Profilbild von
Wechslerin
80 Messages

Offline

2 Monaten  ago  

Offizielle Info der CNS

 

https://cns.public.lu/de/assure/vie-privee/sante-prevention/laboratoires.html