logo site
icon recherche
Profilbild von
Nami1990
1 Messages

Offline

3 Wochen  ago  

Hallo zusammen,

mich erwartet mein erstes Kind. Folgende Situation: Ich arbeite in Lux und mein Partner in DE. Ich habe mich viel eingelesen, aber einiges ist mir unklar geblieben.

1. Elternurlaub für Partner: Ich gehe 6 Monate Voll in Elternurlaub. Mein Partner soll aber auch seinen Elternurlaub aus DE beziehen. Frage, wie viel Vaterschaftsurlaub steht ihm zu? Werden meine 6 Monate aus Lux in Deutschland mit einberechnet?

2. Kindergeld: Wir beide leben in DE. Müssen wir das Kindergeld in Deutschland beziehen und kriegen eine Differenzzahlung aus Lux? Mir hat die Zukunftkees nämlich den normalen Antrag auf Kindergeld zugeschickt. Wäre das der normale Antrag auf Kindergeld aus Lux oder gibt es einen besonderen für die Differenzzahlung?

3. Kinderkrippe/Crèche:

Ich werde nach 9 Monaten wieder Vollzeit arbeiten gehen. Je nachdem wie sich der Elternurlaub auf den Vater auswirkt bräuchte ich dann eine Crèche bzw Kindertagesstätte ab 9 Monaten. Darf ich als Grenzgänger meine Kinder in die luxemburgische Crèche schicken? Wie funktioniert der Antrag und wie viel muss ich z.B. für eine Private bezahlen?

4. Dürfen meine Kinder dann später auch die Schulen in Lux besuchen, wenn die Eltern in DE leben?

Sind viele Fragen offen, wo ich sehr schwer antworten von den Behörden bekomme. Mit der Zukunftskees hatte ich telefoniert, leider habe ich nur sehr wenig Auskunft bekommen.

Vielen Dank


Profilbild von
LuxusFux
345 Messages

Offline

4 Tagen  ago  

1. Dein Partner kann die vollen 12 Monate nehmen, nur nicht parallel. Ist ein Vorteil eurer kombi, ist die best mögliche, mann lux und Frau D sind "nur" 18 Monate, ihr habt 21. Zusätzlich war die Aussage der Kreisverwaltung, dass dazwischen 2 Monate liegen müssen, gibt aber keine rechtliche Grundlage dafür. Bei eurer Konstellation ist es vermutlich wurscht.

 

2. Ich glaube der Antrag bleibt der gleiche, du benötigst aber erst den deutschen Bescheid.

 

3. Siehe oben, vermutlich brauchst du die Betreuung nicht so früh. Lux creche geht, aber teuer und ich würde es mir überlegen. Je nachdem wo ihr wohnt, ist es evtl. sinniger, euer Kind im Ort zu integrieren. 

4. Kein plan, noch nie gehört,  außer bei Recht auf Europa Schule. 

 

Denk auch an die 3 Geburtszulagen.

 

Und natürlich Herzlichen Glückwunsch 

 


Profilbild von
info
2921 Messages

Offline

4 Tagen  ago  

Schule geht natürlich, dazu muss ja noch nicht mal Grenzgänger sein. Antrag ausfüllen und wenn Platz da ist kann man den bekommen.