icon recherche
Forum / Mobilität

Ampelblitzer Trier  

Profilbild von
foxi1000
96 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

TRIER. Viele Verkehrsteilnehmer wunderten sich Mitte Mai an der Kreuzung Ausoniusstraße/Martinsufer über eine neue „Blitzersäule“: Die erste Messsäule, in diesem Jahr folgen noch fünf weitere, für die „Rotlichtüberwachung“ in Trier. Kostenpunkt laut Stadtratsvorlage vom Dezember 2020 – 240.000 Euro.

Wie uns Lokalo-Leser mitteilen, ist es nun passiert: Die Messsäule liegt auf dem Boden, wurde vermutlich von einem Verkehrsteilnehmer umgefahren. Wie es genau zu dem Vorfall kam ist aktuell noch nicht bekannt. Die Polizei war vor Ort im EInsatz.

Bei den Messsäulen handelt es sich um Halterungen für die Ampelblitzer, die an verschiedenen Kreuzungen fest installiert werden. Insgesamt drei Messgeräte können zwischen den Standorten hin und her wechseln, ohne dass auf den ersten Blick ersichtlich wird, wo gerade kontrolliert wird und wo nicht. Zwar könnten die Messanlagen aus technischer Sicht auch die Geschwindigkeit messen, jedoch würden nur reine Rotlichtverstöße überwacht.

In diesem Jahr kommen noch fünf weitere Säulen an folgenden Standorten dazu:

– Pacelliufer (stadteinwärts, Abzweigung B 268), – Pacelliufer (Einmündung Hohenzollernstraße, Fahrtrichtung Konz), – Kreuzung Wasserweg/Schöndorfer Straße (aus Richtung Kürenz kommend), – Kaiserstraße (Einmündung Hindenburgstraße) und – Zurmaiener Straße (Einmündung Zeughausstraße, Fahrtrichtung Kaiser-Wilhelm-Brücke).

Messsäule umgefahren - Klasse


Profilbild von
transfrontalier123
46 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Was ist da dran Klasse dass die umgefahren wurde? Da muss man wohl schon ziemlich neben der Spur sein wenn man das Klasse findet. Ich bin schon an x Unfällen vorbeigekommen, weil irgendsoein rücksichtsloser Volldepp bei Rot noch schnell über die Ampel ist.

In anderen Städten sind solche Blitzer Standard.

Trier war nicht umsonst lange Jahre die Unfallhochburg Westdeutschlands.

Jemand der sowas Klasse findet dem fehlt in meinen Augen die Fähigkeit, am Strassenverkehr teilzunehmen.


Profilbild von
foxi1000
96 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

In Trier geht es schon lange nicht mehr darum nur Unfälle zu verhindern. Angeblich sollen  Geschwindigkeit Blitzer nur an unfallträchtigen stellen aufgebaut werden, dem ist aber nicht so. Sie werden dort aufgebaut wo das meiste Geld zu verdienen ist und die Autofahrer abgezockt werden können um den Stadtsäckel zu füllen.


Profilbild von message_count_500
PsstGeheim
715 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Nein, in diesem Fall muss ich sagen, dass bei Rot zu fahren in Trier schon zum Volkssport geworden ist und daher gönne ich dem Stadtsäckel jeden Euro den sie damit einnehmen.


Profilbild von
abc123
506 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

wer den vorschriften folgend fährt wird nicht ABGEZOCKT


Profilbild von
Vera79
1151 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

@PsstGeheim & @Abc123: 100% Zustimmung


Profilbild von
abc123
506 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

wenn alle spielregeln beachtet werden hat die stadt trier 0 (null) Euro einnahmen, so einfach ist es, da können die auch 100 säulen aufbauen und 1000 hipos durch die gegend scheuchen


Profilbild von
info
2915 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

etwas off_topic, aber gehört das hier nicht eigentlich in die Rubrik "Kaffeepause"? Zumindest erkenne ich den Zusammenhang zur Grenzgänger Mobilität nicht.


Profilbild von
transfrontalier123
46 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Das gehört schon hierher, weil

1. Uneinsichtige, s.o., die denken, ach ich weiss ja wann ich noch bei ROT über die Ampel fahren darf weil Verkehrsregeln sind so grobe Richtlinien, uns alle gefährden, die wir mit dem Auto pendeln

und

2. weil wir alle Lebenszeit verlieren weil wieder mal so ein schlauer Hirni, für den Blitzer nur Abzocke sind, einen Auffahrunfall gebaut hat und sich der Verkehr kilometerweit staut.

Vielleicht hält diese Diskussion im richtigen Moment jemanden davon ab, zu rasen oder bei Rot über die Ampel zu brettern, auch wenn ich wenig Hoffnung habe.


Profilbild von
abc123
506 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

100  % Zustimmung @


Profilbild von
info
2915 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Leider gibt es die Erklärungen zu den Kategorien nicht mehr, nach der alten Beschreibung gehören hier eigentlich Themen der Pendler-Mobilität von uns Grenzgänger hin. 


Profilbild von message_count_500
PsstGeheim
715 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Ich denke die GRenzen verschwimmen da, aufgrund der vielen Pendler ist jedes Verkehrsthema in Trier irgendwie auch Pendlerthema. Wenn hier einer über die Ampelblitzer in Frankfurt meckern würde, dann würde ich auch sagen "Such dir ein Forum das es interessiert" 😉


Profilbild von
abc123
506 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

ach so, pendler parken nicht falsch in trier, rennen nicht wie doll durch trier und missachten auch keine rote ampeln, dann gehört dieses thema evtl. hier nicht rein, aber erklärungen die nicht vorhanden sind, haben ja wohl keinen bestand. Entschuldigung an alle, die sich an die verkehrsregeln halten, fühlt euch nicht angegriffen


Profilbild von
transfrontalier123
46 Messages

Offline

3 Monaten  ago  

Individualverkehr und Unfälle gehören zusammen und wenn hier ein Pendler allen Ernstes schreibt er findet es Klasse, wenn ein Ampelblitzer umgefahren wird, weil das reine Abzocke sei, dann ist das eine Geisteshaltung wo man sich nur an den Kopf fassen kann und die uns alle angeht. In der Arbeit gibts ja auch regelmässig ein Sicherheitsauffrischungstraining, dann sollte man diese Diskussion hier als Auffrischungstraining nehmen dass Verkehrsregeln für die sicherheit da sind und nicht "zur Abzocke" und jeder der das ernsthaft glaubt sollte erstmal wieder mit einem Dreirad fahren. Schon mal jm. gesehen der ein Bein im Strassenverkehr verloren hat wegen irgendeinem Idioten? Das wird natürlich fluggs verdrängt von Leuten, die Ampelblitzer als Abzocke sehen, schon klar. Und wegen genau den gleichen Leuten krachts regelmässig in der Saarstrasse wenn einer aus Richtung Südbahnhof noch schnell über die rote Ampel will.