icon recherche
Forum / Mobilität

Linie 117 ab 13.12.2020 extrem ausgedünnt und nicht mehr ab/an Messepark Trier!  

Profilbild von
mwr98
6 Nachrichten

Offline

vor 2 Monaten   

Die nächste Hiobsbotschaft im ÖPNV:

Ab 13.12.2020 fährt die Linie 117 nur noch ab/bis Hauptbahnhof und nicht mehr ab Messepark Trier. Folge davon ist eine Reduzierung der Busfahrten um 35%, auch für alle die ab Grenze zum Findel und weiter fahren.

Vorher: Trier/Lux 10 Fahrten - neu nur noch 8

Vorher: Lux/Trier 15 (erste ab 13 Uhr) - neu nur noch 8 (!) - erste ab 16.15 Uhr

 

Siehe: https://www.mobiliteit.lu/wp-content/uploads/horaires/rgtr/2020-12-13/117.pdf?v=20201119

 

Logische Folge wird sein, dass alle Messepark-Nutzer zur Grenze fahren müssen. Wo wir doch alle wissen, dass dieser P&R in Nicht-Corona-Zeiten längst an seinen Kapazitätsgrenzen angekommen ist!

Wer entscheidet so was? Auf welcher Grundlage? Die Busse ab Messepark waren in Vor-Corona-Zeiten gut genutzt. Man kann doch die jetzige Auslastung nicht als Grundlage für einen solchen Kahlschlag nehmen.

Da kann ich mich Te1000 (Bus Grevenmacher) nur anschließen. Da würde ich auch lieber den alten Preis zahlen und hätte eine vernünftige Anbindung!

 

 

 


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
grenzgaengerin12
34 Nachrichten

Offline

vor 2 Monaten   

Ich finde die Tatsache, dass die 117 nicht mehr in Lux Zentrum hält fast schon schlimmer...

Habe noch die Hoffnung, dauerhaft HO in Trier zu machen. 


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
grenzgaengerin12
34 Nachrichten

Offline

vor 2 Monaten   

Ach, und die Abfahrtzeiten und die Umstiegszeiten 117->119 morgens sind ja viel besser jetzt. Und mit dem Umstieg in die 306 könnte es gut gehen.

 

PS: ja, ich wechsle normalerweise 3-4 mal Verkehrsmittel in jede Fahrtrichtung täglich.


0 nützlich Abstimmung