logo site
icon recherche
Forum / Mobilität

Parken in Flughafennähe  

Profilbild von
Celia.c
0 Messages

Offline

5 Jahren  ago  

Hallo zusammen, wir fliegen demnächst wieder mal ab LUX in den Urlaub. Gibt es noch die Möglichkeit in der Seitenstraße von der Rue de Treves kostenlos zu parken? Gibt es sonst noch gute Alternativen wo man dort parken kann?


Profilbild von
Bluepath
686 Messages

Offline

5 Jahren  ago  

Leider nichts, nichts, und wieder nichts. www.luxairport.lu für Parkplätze und Preise.


Profilbild von
info
2944 Messages

Offline

5 Jahren  ago  

Wie dicht wollt ihr dran sein? Das hier sind zb 1.7km bis zum Flughafen: Bei der Abfahrt Cargo-Center geht es an den kostenlosen Waldparkplatz und von da kommt man recht günstig mit dem Taxi bis zum Flughafen. Ich hab ein Rad mitgenommen und hab nur das Rad am Flughafen stehen lassen, bis die Familie das Gepäck ein/ausgecheckt hatte war ich mit dem Fahrrad lang das Auto wegbringen bzw. abholen und hab dann vor dem Flughafeneingang gewartet.

schau in google maps nach den coordinaten 49.645784, 6.227986


Profilbild von
Christian Zimmer
32 Messages

Offline

5 Jahren  ago  

...oder ihr nehmt einen der P&R Parkplätze (ggfs. den an der LuxExpo) und dann den Bus zum Flughafen (Haltestelle ist da, wo die Stahlbrücke mal war, auf der Seite der ABN Bank).

Dauert ungefähr 15 Minuten und der Bus hält direkt am Terminal, die Frequenz ist auch in Ordnung. Je nachdem wie Eure Flugzeiten sind wäre das ggfs. eine Alternative...


Anonymous
Anonyme

Offline

5 Jahren  ago  

Ich nehme immer ein Taxi ab zuhause, man kann sehr gut mit den deutschen Taxiunternehmen einen Festpreis aushandeln (ab Trierweiler-Sirzenich 60€), ich lasse mein Auto sehr ungern auf einem öffentlichen Parkplatz während einer oder mehreren Wochen stehen...


Anonymous
Anonyme

Offline

5 Jahren  ago  

Die Aktion mit dem Fahrrad find ich geil. 😉 Ich empfehle, zuhause zu bleiben. Dann spart man sich nicht nur die zweistelligen Parkgebühren. :p


Profilbild von
mimsafreddi1
983 Messages

Offline

5 Jahren  ago  

Oder man macht sich das Leben nicht ganz so schwer, zahlt die paar Euro und geniesst den Urlaub von Abfang an...


Profilbild von
abc123
509 Messages

Offline

5 Jahren  ago  

Wie kann man sein Auto unbewacht wochenlang irgendwo einfach abstellen. Wenn der Wagen dann weg oder aufgebrochen ist, ist das Jammern groß und der Ruf nach der Versicherung der nächste Schritt. Die lehnt hoffentlich ab. Oder aber die Kiste ist so alt, dass es eh egal ist. Aber "geiz ist geil".


Anonymous
Anonyme

Offline

5 Jahren  ago  

Ich nutze immer Parking M mit dem Shuttledienst. Kostet nur ein Bruchteil der anderen Parkplätze direkt am Flughafen http://www.lux-airport.lu/en/Access--park/Parkings.88.html


Profilbild von
Luxi1
612 Messages

Offline

5 Jahren  ago  

@abc: weshalb sollte bzw. kann die Versicherung die Bezahlung des Schadens ablehnen, falls der Wagen zwei Wochen auf einem unbewachten Parkplatz oder am Straßenrand abgestellt wurde? Ist dies möglich? Und ob jetzt unbewachter Flughafenparkplatz (nicht Tiefgarage), P&R oder am Straßenrand sollte da doch egal sein? Der gleiche Fall gilt doch letztlich für die vielen Pendler, die ihr Auto ca. 200 Tage im Jahr unbewacht auf den P&R-Parkplätzen stehen lassen? Oder die ohne Garage, die ihr Auto jede Nacht unbewacht am Straßenrand stehen lassen?


Anonymous
Anonyme

Offline

5 Jahren  ago  

Auf dem Territorium der Stadt Luxemburg (und vielleicht auch in den anderen Städten ) gilt: Parken auf öffentlicher Strasse ist maximal für 24 Stunden erlaubt und das wird die Versicherung wohl so anwenden....


Profilbild von
Christian Zimmer
32 Messages

Offline

5 Jahren  ago  

bitte denkt auch an diese Regelung hier, wenn ihr Euer Auto für längere Zeit auf öffentlichen Strassen abstellen wollt:

http://www.wort.lu/de/lokales/trotz-vignette-nicht-laenger-als-24-stunden-parken-579f709eac730ff4e7f64630


Profilbild von
abc123
509 Messages

Offline

5 Jahren  ago  

@Luxi1: Deine Frage sollte wohl von Bus118 und tim1788 ausreichend beantwortet sein.


Profilbild von
Luxi1
612 Messages

Offline

5 Jahren  ago  

danke, das ist ein interessanter Aspekt. Trotzdem würde mich mal interessieren, ob ihr der Meinung seid (oder es sogar genau wisst), ob es tatsächlich Probleme mit der Versicherung geben könnte, wenn der Wagen längere Zeit "draußen" steht. Zum einen kann ich mir nicht vorstellen, dass die Versicherung mit Verweis darauf die Regulierung ablehnen könnte (wenn ich zB vor einem Supermarkt im Halteverbot stehen würde, würde ich ja trotzdem erwarten, dass die Versicherung zahlt), zum anderen gibt es ja die Fälle, wo diese Verordnung Luxemburgs nicht gilt, also auf P&R, unbewachtem Flughafenparkplatz, außerhalb der Stadt Lux oder halt zuhause (in D) nachts auf der Straße. Ich sehe halt grundsätzlich keinen Unterschied zwischen einem Laternenparker, der zuhause keine Garage hat, und einem Urlauber, der "nur" eine Woche an der Straße parkt, weil er grade mit Bus, Bahn oder Flieger weg ist.


Profilbild von
info
2944 Messages

Offline

5 Jahren  ago  

Die von mir beschriebene Parkmöglichkeit hat keine Auflage für die innerstädtische Parkzeit und es hat keinen Einfluss auf einen evtl Vollkaskoschaden oder einen Diebstahlschaden.