logo site
icon recherche
Forum / Steuern und Finanzen

Rentenzeiten nachkaufen wie in D  

Profilbild von
herbert51
8 Messages

Offline

1 Monat  ago  

Hallo!

in D gibt es ja die Möglichkeit, bis zu 8 Jahre Rentenzeiten nachzukaufen (vor dem 45. Geburtstag). ZB für Ausbildungszeiten die nicht angerechnet werden, da man schon den Höchstwert überschritten hat. Man kann so mehr Rente bekommen und gleichzeitig die Wartezeiten für bestimmte Rentenarten früher erfüllen.

Gibt es diese Möglichkeit in Lux auch? Habe leider keine Infos bisher dazu gefunden.

Ich hatte gute 4 Jahre in  Luxemburg gearbeitet und von daher eine kleine Rente von dort zu erwarten. Nun ist meine Überlegung, diese aufzubessern durch Zukauf entsprechender Zeiten.


Profilbild von
info
3104 Messages

Offline

1 Monat  ago  

Nach dem file suchen: D_Broschuere_Alterspension.pdf

Steht auf Seite 17.


Profilbild von
Profilbild von member_10_year
MischMasch
Trier | Deutschland | 204 Messages

Offline

1 Monat  ago  

https://guichet.public.lu/de/citoyens/travail-emploi/pension-vieillesse/assurance-pension/partir-retraite-achat-periodes-assurance.html

Ein Nachkauf von Rentenzeiten (und Rentenbeiträgen) in Luxemburg ist allerdings nur möglich, wenn die Berufstätigkeit unter bestimmten Umständen unterbrochen oder eingeschränkt (reduziert) wurde; z.B. für die Kindererziehung oder für Ehezeiten (Ich frag mich nur, aus welchem Jahrhundert letzteres stammt: Als die Ehefrau noch für den Ehemann den Haushalt alleine schmeißen musste?  😆 )


Profilbild von member_10_year
MischMasch
Trier | Deutschland | 204 Messages

Offline

1 Monat  ago  

Der Formular-Download Link für die deutsche Version des Nachkauf-Antrags funktioniert zur Zeit auf guichet.lu nicht! Hier der direkte Link:

https://www.cnap.lu/fileadmin/file/cnap/assurance/Antrag_Nachkauf_Versicherungszeiten.pdf

Es enthält auch Details zur Berechnung.


Profilbild von member_10_year
MischMasch
Trier | Deutschland | 204 Messages

Offline

4 Wochen  ago  

Will man die  Rente aus Luxemburg aufbessern, dann sind vielleicht auch die Weitergeführte Rentenversicherung oder die Zusatzrentenversicherung interessant!

siehe: https://guichet.public.lu/de/citoyens/travail-emploi/pension-vieillesse/assurance-pension/pension-volontaire.html

Hier muss man sich allerding während oder bis 6 Monate nach Beendigung der Mitgliedschaft in der Sozialversicherung entscheiden.

 


Profilbild von member_10_year
MischMasch
Trier | Deutschland | 204 Messages

Offline

4 Wochen  ago  

Übrigens, kann ich jeder/jedem, die/der die Chance und das Geld übrig hat, um in das luxemburgische Rentensystem freiwillig einzuzahlen, dies nur empfehlen!

Nach meinen Berechnungen ist das 3-4 Mal ertragreicher, als eine private Rentenversicherung!


Profilbild von
Saar74
37 Messages

Offline

4 Wochen  ago  

@MischMasch und die anderen Experten....

In Lux erhält man ja erst ab 55 eine Rentenschätzung. Das ist bei mir noch ein paar Jahre hin.

Kann aber jetzt schon einen Beratungstermin bei CNAP wahrnehmen um wenigsten meinen Rentenverlauf zu besprechen? Vor allem was Deutsche Anrechnungszeiten vor der Tätigkeit in Lux bzw. freiwillige Versicherungszeiten und des Betrages angehen?

Oder muss man da praktisch schon per Antrag die Nachversicherung stellen oder bis 55 bis zu einem Beratungsgespräch warten?

In Deutschland habe ich vor ein paar Jahren genau das mit den Rentenversicherungsverlauf gemacht. Alle Nachweise erbracht, damit ich keine Lücken habe...

Danke für eure Meinung.


Profilbild von member_10_year
MischMasch
Trier | Deutschland | 204 Messages

Offline

4 Wochen  ago  

Ich habe erst mit 55 per Mail eine Rentenschätzung angefragt und Kopien meiner Unterlagen von der deutschen RV mitgeschickt. Daraufhin hat man schriftlich noch fehlende Unterlagen angefragt, die ich vor Ort dann vorgelegt habe. Damals konnte man die Beratungsschalter noch ohne Termin aufsuchen. Heute muss man einen Termin vereinbaren.

Habe aber auch gute Erfahrungen mit der Hotline gemacht: keine Wartezeit und kompetent!

Vielleicht fragst Du mal telefonisch nach, ob  eine Klärung schon vor 55 möglich ist.

https://www.cnap.lu/accueil-home/informationen-in-deutscher-sprache/

Zu Nachkauf oder freiwilligen Beiträgen sollte man aber auch jetzt schon Auskunft erhalten. Zu erwähnen wäre noch, dass es hier Mindest- und Höchstgrenzen gibt. Wenn Du schon das 5-fache des sozialen Mindestlohns verdienen solltest (2022 ca. 138 T€) , dann ist das Limit schon erreicht.

Zur Rentenschätzung vor 55 kannst Du gerne meine Excel-Kalkulation verwenden 😎 

https://www.diegrenzgaenger.lu/forum/steuern-und-finanzen/rentenkalkulation-luxemburg/