icon recherche
Gesellschaft

45jähriger tot in der Mosel gefunden.

Der Mann wurde seit dem Wochenende vermisst. Es gibt keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen.

Veröffentlicht par KaptanListe die 26/09/2011 | 1.207 Ansichten

Ein 45-jähriger Autofahrer ist am Montagmittag, 26. September, tot in der Mosel bei Igel gefunden worden. Das meldete die kriminaldirektion Trier am Nachmittag.

Zeugen hatten Polizei und Feuerwehr am Montag gegen 13.40 Uhr alarmiert, als sie einen PKW in der Mosel liegen sahen. Der Ford lag unweit des Ufers in Höhe der Eisenbahnunterführung in Igel.
 
Taucher der Berufsfeuerwehr Trier fanden in der Nähe des Fahrzeuges einen 45-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Trier-Land. Er war Halter des Fahrzeuges. Der Mann war seit dem Wochenende vermisst worden. Angehörige hatten am Montagmorgen, 26. September, eine Vermisstenanzeige erstattet. Die Kripo Trier hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise für ein Gewaltverbrechen gibt es derzeit nicht.
  

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet