icon recherche
Gesellschaft

Alkoholcrash auf A1 bei Flaxweiler

Am Wochenende ist es auf der Autobahn Trier - Luxemburg auf Höhe der Ausfahrt Flaxweiler zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem Alkohol im Spiel war.

Veröffentlicht par KaptanListe die 01/08/2011 | 1.634 Ansichten

Wahrscheinlich aufgrund seines alkoholisierten Zustandes ist Samstagfrüh der Fahrer eines Autos mit seinem Pkw auf der A1 in Luxemburg in Höhe Flaxweiler in den vor ihm fahrenden Wagen gerast.
Beide Fahrzeugführer verloren daraufhin die Kontrolle über ihre Autos, die sich überschlugen und im Straßengraben neben der Autobahn landeten.

In beiden Autos saßen jeweils zwei Personen, die alle verletzt ins Krankenhaus kamen.
An beiden  Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Nur noch schrottwert haben die beiden Unfallautos
Fotos: Polizei

   

Vor Ort waren zwei Krankenwagen, der Rettungsdienst und die freiwillige Feuerwehr des Centre d’Intervention Mertert-Wasserbillig, jeweils ein Krankenwagen des Zivilschutzes aus Echternach und Junglinster, die freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Flaxweiler, der SAMU aus Esch/Alzette, der Regionalinspektor Jos.
Schummer die Strassenbauverwaltung aus Potaschberg sowie die Polizei aus Grevenmacher und die Autobahnpolizei aus Bartringen.
 

 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet