icon recherche
Gesellschaft

Betrunkener Polizist fährt Urlauber an

Unter Alkoholeinfluss hatte ein Mann letzte Woche zwei spanische Touristen in Luxemburg umgefahren und teilweise schwer verletzt. Jetzt kam raus: Der Unfallverursacher ist Polizist.

Veröffentlicht par KaptanListe die 07/07/2011 | 1.696 Ansichten

Medienberichten zufolge soll der Polizist nach einem Diskobesuch unmittelbar auf dem Weg zur Arbeit gewesen sein, als er vor einer Woche zwei Menschen angefahren hatte.

Dabei war eine Touristin aus Spanien lebensgefährlich verletzt worden, ihr Begleiter hatte leichtere Verletzungen erlitten.

Medienberichten zufolge hat der 26-jährige luxemburgisch Polizeibeamte im Jahr 2008 seinen Berufseid abgelegt.

 

Das Auto des Unfallverursachers kam in einem Blumenbeet zum Stehen
Foto: Polizei

Seinen Führerschein ist er nun erstmal los, außerdem erwartet ihn ein Strafverfahren.
Von Untersuchungshaft war abgesehen worden.
Die Polizei bestätigte außerdem, dass der Beamte aufgrund des laufenden Ermittlungsverfahrens nicht vom Dienst suspendiert wurde.
  

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet