icon recherche
Gesellschaft

Briten bauen Tram in Luxemburg-Stadt

Der Gewinner des Architektenwettbewerbs für den Bau der zukünftigen Trambahn steht fest. Lifschutz Davidson Sandilands aus Großbritannien hat den Zuschlag erhalten.

Veröffentlicht par KaptanListe die 10/03/2009 | 13.901 Ansichten

Das Architektenbüro Lifschutz Davidson Sandilands wird die neue Tram in Luxemburg bauen. Die britischen Architekten haben den Auftrag für das Großprojekt bekommen.

Guy Besch, Präsident von Luxtram, gab das Ergebnis am Dienstag bekannt. Die Entscheidung zugunsten der Briten sei gefallen, da sich deren Vorschläge am besten in das urbane Umfeld integrieren würden.

Transportminister Lucien Lux sagte, mit der Vorstellung der Tram-Planung würde eine weitere Phase eingeleitet werden.

{images=./images/divers/Tagesthemen/tram_01_edito.jpg|./images/divers/Tagesthemen/tram_02_edito.jpg|./images/divers/Tagesthemen/tram_03_edito.jpg|./images/divers/Tagesthemen/tram_04_edito.jpg}

Fotomontagen der neuen tram in der Stadt Luxemburg

 

pic

Verlauf der Tram: Zur Vergrößerung auf Bild klicken

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet

Inti
10 Kommentare
Vor 12 Jahren

Sehr gut dass die Briten die Tram auf europäischer Norm fahren lassen und nicht auf insularer Seite.
Trotzdem, Mädels, aufgepasst auf Eure hochhackigen Schühchen!
Werde mich dann vielleicht selbständig machen mit einer Schuhreparaturwerkstatt am Pariser Platz.:bigsmile: