icon recherche
Gesellschaft

Brückenarbeiten haben begonnen

Am Montag haben die angekündigten Bauarbeiten an der Moselbrücke zwischen Remich und Nennig begonnen. Auch die Sanierung der Sauertalbrücke geht seit dieser Woche weiter.

Veröffentlicht par KaptanListe die 20/04/2009 | 3.108 Ansichten

Brückenarbeiten haben begonnen

An der Moselbrücke zwischen dem saarländischen Nennig und Remich in Luxemburg haben die Restaurierungsarbeiten begonnen. Noch ist die Brücke befahrbar. Ab dem 11. Mai wird die vielbefahrene Grenzbrücke dann aber vollständig für Verkehr – und auch für Fußgänger – gesperrt werden. Autos und LKW sollen in den nächsten Monaten über die Autobahnbrücke bei Schengen geleitet werden. Für Fußgänger und Radfahrer wird für die Zeit der Brückensanierung eine kostenlose Fähre eingerichtet. Die Moselbrücke bleibt voraussichtlich bis Mitte November gesperrt.

Sauertalbrücke Richtung Luxemburg bleibt zweispurig

Auch an der Sauertalbrücke sind nach der Winterpause am Montag die Sanierungsarbeiten wieder aufgenommen worden. Zunächst wird der in Fahrtrichtung Luxemburg noch fehlende Korrosionsschutz aufgetragen. Die Sperrung einer Fahrspur, welche im Herbst allmorgendlich zu einem langen Stau geführt hatte, ist dem Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz zufolge nicht nötig. “Für die Beschichtungsarbeiten ist es zunächst ausreichend, die Breite der beiden Fahrspuren zu reduzieren. Auf diese Weise bleiben beide Spuren befahrbar, so dass sich die Verkehrsbeeinträchtigungen auf ein Minimum beschränken”, so die Information der Behörde.
Für die Schweißarbeiten unter der Fahrbahn in Richtung Trier muss dann, wie auch schon während des ersten Bauabschnitts, die LKW-Fahrspur gesperrt werden. Die Arbeiten an der Sauertalbrücke sollen bis Ende Juli dauern.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet