icon recherche
Gesellschaft

Hahn: Ryanair mit vier neuen Verbindungen

Die irische Billigfluglinie Ryanair will vom rheinland-pfälzischen Flughafen Frankfurt-Hahn aus künftig vier zusätzliche Ziele anfliegen.

Veröffentlicht par KaptanListe die 24/02/2009 | 1.289 Ansichten

Die irische Fluglinie Ryanair richtet vier zusätzliche Verbindungen vom Flughafen Hahn im Hunsrück ein.

Das Unternehmen stehe zu seinem »Wachstumsversprechen« für den Flughafen im Hunsrück, sagte Ryanair-Vizechef Michael Cawley am Dienstag in Frankfurt am Main zu Beginn einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem rheinland-pfälzische
Wirtschafts- und Verkehrsminister Hendrik Hering (SPD).

Ab Mai beziehungsweise Juni sollen Ryanair-Passagiere von Hahn aus auch nach Alicante (Spanien), Rimini (Italien), Carcassonne (Frankreich) und Osijek (Kroatien) fliegen können. Gemeinsam mit der irischen Airline will Hering in Frankfurt über »neue Impulse« für den Flughafen in Hahn informieren.

 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet