icon recherche
Gesellschaft

„Im Kampf gegen Pandemie schon jetzt Geschichte geschrieben“

Das BioNTech-Unternehmerpaar Özlem Türeci und Ugur Sahin wird mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Die Verleihung wird live gestreamt.

Veröffentlicht par Eddy Thor die 18/03/2021 | 511 Ansichten

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat dem Mainzer Forscher-Ehepaar Uğur Şahin und Özlem Türeci zur Auszeichnung mit dem Großen Verdienstkreuz mit Stern gratuliert.
„Mit ihren Namen verbinden Menschen auf der ganzen Welt die Hoffnung, dass die Corona-Pandemie bald besiegt sein wird.
Ich freue mich sehr, dass Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ihnen sehr verdient die seltene fünfte Stufe des Bundesverdienstordens verleiht“, so die Ministerpräsidentin.

Beide seien exzellente Wissenschaftler, die zu forschenden Unternehmern wurden, weil sie ihre medizinische Grundlagenforschung für den Kampf gegen den Krebs einsetzen wollten.
Mit Überzeugung, Mut und einer leidenschaftlichen Vision hätten sie die Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen Arbeit zu den Menschen gebracht.

Von Rheinland-Pfalz in die Welt

„Mit dem von ihnen gegründeten Unternehmen BioNTech ist es ihnen in wenigen Monaten gelungen, einen hoch wirksamen Corona-Impfstoff zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.
Das ist eine phantastische wissenschaftliche und unternehmerische Erfolgsgeschichte, auf die wir in Rheinland-Pfalz sehr stolz sind. Sie sind herausragende Botschafter für die Innovationskraft unseres Landes“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Uğur Şahin und Özlem Türeci hätten im Kampf gegen die Pandemie schon jetzt Geschichte geschrieben.
Ihnen sei es zu verdanken, dass der BioNTech-Impfstoff überall auf der Welt Menschenleben rette und dabei helfe, die Ausbreitung des Virus zu bremsen. „Aber auch im Bereich der Krebsforschung haben sie dank ihrer weltweit anerkannten Kompetenz im Bereich der mRNA-Technologien Bahnbrechendes erreicht und geben Hoffnung, die Krankheit zu besiegen“, so die Ministerpräsidentin.

An die für Ordensverfahren zuständige Staatskanzlei seien aus ganz unterschiedlichen Bereichen sehr viele unterstützende Stimmen für eine Ehrung des Mainzer Forscher-Ehepaares herangetragen worden.
„Das ist ein sehr deutliches Zeichen der Anerkennung und der großen Dankbarkeit, die so viele Menschen empfinden“, gratulierte die Ministerpräsidentin Uğur Şahin und Özlem Türeci.

Die Verleihung des Großen Verdienstkreuz mit Stern des Bundesverdienstordens findet in Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel am 19. März um 11.30 Uhr im Schloss Bellevue statt.
Er ist die erste persönliche Ordensaushändigung des Bundespräsidenten in diesem Jahr.
Die fünfte Stufe des Bundesverdienstordens wird sehr selten an besonders verdiente Persönlichkeiten verliehen. Quelle: rlp.de

Die Verleihung wird live gestreamt auf www.bundespräsident.de.

 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet