icon recherche
Gesellschaft

Immobilienpreise Trier

Einer neuen Studie zufolge sind in Trier die Kaufpreise für Eigentumswohnungen so stark angestiegen, wie in kaum einer anderen Stadt in Deutschland.

Veröffentlicht par KaptanListe die 14/12/2009 | 3.680 Ansichten

Immobilienpreise  Trier

Die Internetseitel www.immowelt.de hat die aktuellen Miet- und Kaufpreise von Wohnungen in Deutschland verglichen. Demnach liegt Trier auf Platz zwei der Städte mit dem stäksten Preisanstieg. Dem Immobilienportal zufolge sind die Preise für das Eigenheim in deutschlands ältester Stadt um satte zwölf Prozent gestiegen! Getoppt wird Trier nur von Bremerhaven mit einem Plus von 26 Prozent – allerdings lag die Norddeutsche Stadt vorher mit den Preisen im Keller.
Auf Platz drei folgt München mit einer Preissteigerung von fünf Prozent für Eigentumswohnungen.

Mit der erheblichen Preissteigerung wiedersetzt sich Trier dem allgemeinen Trend in Deutschland. Insgesamt sind die Preise in Deutschland in den letzten drei Jahren rückläufig. In 54 der 81 untersuchten Kommunen ist der Kauf von Wohnungen günstiger geworden. Als Hauptgrund gibt das Portal nicht etwa die Wirtschaftskrise an, sondern die Tatsache, dass für viele Immobilien in den 90er Jahren zu hohe Preise angesetzt worden sind, die jetzt korrigiert wurden.

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet