icon recherche
Gesellschaft

Jugendliche greifen Busfahrer in Waldrach an

Eine traurige Meldung, die es bundesweit in die Medien geschafft hat: Mehrere Jugendliche haben ihrem Unmut über einen Busfahrer am Mittwocheabend freien Lauf gelassen.

Veröffentlicht par KaptanListe die 12/05/2011 | 2.146 Ansichten

Ein Busfahrer ist von einer Gruppe Jugendlicher in Waldrach im Trier-Saarburg-Kreis an der Haltestelle Bahnhof attackiert worden.

Wie die Polizei mitteilte, bewarfen sie den Fahrer der Stadtbuslinie 86 mit Dosen und kleineren Wurfgeschossen und bespuckten ihn.
Offenbar hatte er am Tag zuvor einen der Jugendliche nicht mitfahren lassen, weil er keinen gültigen Fahrschein vorzeigen konnte.

Die sechs oder sieben Täter sollen zwischen 12 und 17 Jahre alt sein und 1,60 bis 1,75 Meter groß.
Der Polizei zufolge sind sie südeuropäischer Herkunft. 

Von ihnen fehlte nach dem Angriff zunächst jede Spur.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schweich, Tel.: 06502 / 9157-0, oder an die Kriminalpolizei Trier, Tel.: 0651 / 9779-2290.
   

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet