icon recherche
Gesellschaft

Koalition: freie Fahrt auf Standstreifen

In mehreren Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland wird es bereits erfolgreich in die Tat umgesetzt: Bei einem Stau auf der Autobahn darf der Standstreifen mitbenutzt werden. Diese Regelung könnte es bald für ganz Deutschland geben.

Veröffentlicht par KaptanListe die 16/10/2009 | 888 Ansichten

Koalition: freie Fahrt auf Standstreifen

Union und die Partei der FDP wollen Autofahrern bei Staus auf den deutschen Autobahnen die Nutzung des entsprechenden Seitenstreifens erlauben.

Das geht aus dem Abschlussbericht der zuständigen Koalitionsarbeitsgruppe Verkehr hervor, der der “Rheinischen Post” (in der heutigen Ausgabe) vorliegt. “Es muss möglich sein, dass die Länder auf ausgewiesenen Strecken bei hohem Verkehrsaufkommen schnell und unbürokratisch die Standspur zur Fahrspur machen”, teilte der zuständige FDP-Verkehrsexperte Patrick Döring der besagten Zeitung mit.

Dafür sollen deutschlandweit besonders stark befahrene Abschnitte von Autobahnen mit speziellen Verkehrssteuerungssystemen ausgestattet werden. Der Seitenstreifen auf deutschen Autobahnen darf dann allerdings nur in geringem Tempo befahren werden. In diversen deutschen Bundesländern wird das bereits erfolgreich in die Tat umgesetenzt.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet