icon recherche
Gesellschaft

Luxemburg: 30.000 Straftaten

Die Polizei Luxemburg hat am Montag ihren Jahresbericht für 2010 vorgestellt - mit interessanten Entwicklungen.

Veröffentlicht par KaptanListe die 04/04/2011 | 1.446 Ansichten

30.530 Straftaten sind im letzten Jahr in Luxemburg begangen worden.
Das geht aus dem Bericht der Polizei hervor, der am Montag in Anwesenheit von Innenminister Jean-Marie Halsdorf vorgestellt worden ist.

Demnach ist die Kriminalitätsrate im Jahr 2010 gegenüber 2009 um Prozent zurückgegangen.
Dem gegenüber steht jedoch eine besorgniserregende Zunahme von Gewaltdelikten, also Straftaten gegen Personen wie Körperverletzungen, Gewaltandrohung und Beleidigungen.

Einen starken Anstieg verzeichnete die Polizei dem Bericht zufolge bei den Drogendelikten, die im Vergleich zu 2009 um 243 auf 2574 angestiegen sind.

Eine weitere Zunahme hat die Polizei bei Drohungen, Verleumdungen und Beleidigungen verzeichnet.
 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet