icon recherche
Gesellschaft

Massendemo in Luxemburg

Die luxemburgischen Gewerkschaften haben gerufen – und die Abeitnehmer kamen in Strömen. Rund 30.000 Beschäftigte haben am Samstag in der Hauptstadt des Großherzogtums für mehr soziale Sicherheit protestiert. Mit Video.

Veröffentlicht par KaptanListe die 18/05/2009 | 1.813 Ansichten

Massendemo in Luxemburg

Dass viele Arbeitnehmer dem Aufruf der Gewerkschaften folgen würden, um ihrem Unmut über mehr soziale Sicherheit kund zu tun, war klar – bei der derzeitigen wirtschaftlichen Lage. Das sich am Ende rund 30.000 Menschen zur Kundgebung zusammenfanden, war für die Initiatoren ein voller Erfolg.
Bis ins Detail war die Demonstration im Vorfeld geplant – der Verkehr weiträumig umgeleitet.


„Finger weg vom Index, unseren Löhnen und Renten“ war nur einer der vielen Slogans, die man auf den Zahlreichen Plakaten lesen konnte. Die Gewerkschaften machten während der Kundgebung in ihren Reden klar, dass sie  – neben der Wirtschaft – auch der Politik eine nicht unerhebliche Teilschuld an der derzeitigen Finanz- und Wirtschaftskrise geben.

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet