icon recherche
Gesellschaft

Neue Autobahnbaustelle für Luxemburg

Im Großherzogtum wird es im kommenden Jahr eine neue Autobahn-Großbaustelle geben. Die Sicherheitsanlage im Tunnel Howald muss erneuert werden.

Veröffentlicht par KaptanListe die 14/08/2009 | 7.800 Ansichten

Naue Autobahnbaustelle für Luxemburg

Der Autobahntunnel bei Howald bedarf einer dringenden Sanierung. Unter anderem muss eine neue Entlüftungsanlage eingebaut werden. Für die Bauzeit sind erstmal vier Monate verschlagt. Während dieser Zeit wird jeweils nur eine Röhre des Tunnels befahrbar sein. Der Verkehr wird also mindestens vier Monate in jede Richtung einspurig verlaufen. Wann mit den Bauarbeiten begonnen werden soll, steht noch nicht fest. Die Straßenbauverwaltung von Luxemburg versicherte, man werde alles tun, um die Verkerhrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten.
Den Autobahntunnel Howald passieren an Spitzentagen bis zu 70.000 Fahrzeuge.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet

Sven
44 Kommentare
Vor 11 Jahren

Momentan benötige ich für 65km (ein Weg) ca. 1 Stunde 10 min. Diese Zeit ist auch nur machbar wenn kein Stau auf der Autobahn ist. Somit sitze ich jeden Tag min. 2 1/2 Stunden im Auto. Wenn jetzt noch der Tunnel saniert wird stehe ich mindestens 30min. länger pro Weg im Auto. :devil:

Sicherlich finde ich Sanierungen sinnvoll aber bitte fangt erst an wenn die anderen Baustellen fertig sind.

Wie lange sitzt ihr am Tag im Auto und wird euch die Tunnel-Sanierung ebenfalls betreffen?

feyfam
132 Kommentare
Vor 11 Jahren

Ich arbeite in Gasperich - mit Glück fahre ich 45 Minuten die Strecke. Ich rechne mal mit einer verlängerung von 15 Minuten/Strecke durch die Tunnelsanierung....
Hoffentlich legen die Verantwortlichen einen Teil der Bauarbeiten in die Sommerferienzeit im nächsten Jahr.

feyfam
132 Kommentare
Vor 11 Jahren

@118: Darum hoffe ich ja auf die Ferienzeit :wink:
-- können ja froh sein, dass wir nicht "kurzfristig" informiert werden.