icon recherche
Gesellschaft

Neue Schulden in Millionenhöhe

Neue Schulden in Millionenhöhe bringt der Haushaltsentwurf 2010 für Trier mit sich, den Oberbürgermeister Klaus Jensen Freitagmorgen vorgestellt hat und nun dem Trierer Stadtrat präsentiert.

Veröffentlicht par KaptanListe die 25/09/2009 | 708 Ansichten

Gähnendes Loch im Haushalt

Die Stadt Trier muss neue Schulden aufnehmen. Der heute morgen von Oberbürgermeister Klaus Jensen für die Moselstadt vorgestellte Haushalt weist ein Defizit von satten 67 Millionen Euro auf.

Ein Teil davon sind zwar Wertverluste und Abschreibungen, aber rund 35 Millionen Euro fehlen zur Deckung der laufenden Kosten und müssen als zusätzliche Kassenkredite finanziert werden.

Mit ein Grund für das Loch in der Kasse sind die durch die Wirtschaftskrise stark gesunkenen Gewerbesteuern. Zugleich stiegen aber die vom Gesetzgeber vorgesehenen Ausgaben der Stadt, etwa Sozial- und Jugendhilfe. Oberbürgermeister Klaus Jensen fordert deshalb eine Finanzreform.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet