icon recherche
Gesellschaft

Steuerstreit: Boykott von Luxemburg?

Die Hwk Trier sieht offenbar eine begründete Gefahr darin, dass viele Handwerker ihre Aufträge aus Luxemburg verlieren. Grund: Der Steuerstreit zwischen Deutschland und Luxemburg.

Veröffentlicht par KaptanListe die 20/05/2009 | 2.793 Ansichten

Luxemburger Unternehmen stornieren Aufträge

Fakt ist laut Handwerkskammer Trier: Einige Handwerksbetriebe aus der Region Trier haben in den letzten Wochen offenbar Aufträge aus Luxemburg verloren. Hintergrund sind der Kammer zufolge die Aussagen des deutschen Finanzministers Peer Steinbrück gegenüber Luxemburgs Premier Jean-Claude Juncker das Bankgeheimnis betreffend.

Die Hwk Trier ist nun besorgt darüber, dass die Situation weitere Arbeitsplätze in der Region gefährden könnte und will sich mit einem Schreiben an Finanzminister Steinbrück wenden.

Im Forum auf diegrenzgaenger.lu gibt es eine aktuelle Diskussion zum Thema Steinbrück.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet