icon recherche
Gesellschaft

“Syrdall Schwemm” feierlich eröffnet

Seit einigen Monaten ist das Freizeit- und Erlebnisbad "Syrdall Schwemm" für das Publikum geöffnet. Heute nun fand die offizielle Einweihung mit Luxemburgs Sportminister Romain Schneider statt.

Veröffentlicht par KaptanListe die 22/03/2011 | 2.333 Ansichten

Luxemburgs neues Freizeit- und Erlebnisbad in Niederanven ist bereits seit einigen Wochen geöffnet – am Dienstag wurde die “Syrdall Schwemm” schließlich feierlich von Sportminister Romain Schneider eingeweiht.
Rund 100 geladene Gäste nahmen an der traditionellen Zeremonie der Eröffnung teil.

Neben dem Sportminister Schneider waren auch der Kammerpräsident Laurent Mosar, die Bürgermeister der drei Gemeinden Niederanven, Contern und Betzdorf sowie das Syndicat C.N.I. Syrdall Schwemm unter der Präsidentschaft von Jos Mouton anwesend.

Syndicatspräsident Jos Mouton und Sportminister Romain Schneider
Foto: Amelie Fey

Neben einem 25-Meter Schwimmerbecken gibt es in der Badehalle der Syrdall Schwemm ein Baby- und Kleinkinderbecken sowie ein Freizeitbecken, in dem auch Aquakurse angeboten werden.
Außerdem verfügt das Bad über ein ganzjähriges Außenbecken mit Sprudelliegen und Strömungskreisel sowie einer Wasserrutsche mit Soundanlage.

Der Saunabereich umfasst einen Innenbereich mit Finnischer Sauna, Dampfbad, Kaltbereich, Bistro mit Kamin und Ruheraum. Auf einer Saunaterrasse gibt es neben einer Biosauna eine weitere Finnische Sauna.
Regelmäßig finden Aufgüsse und Saunazeremonien statt.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet