icon recherche
Gesellschaft

Topverdiener in Europa

Eine aktuelle Studie belegt, was eigentlich schon lange bekannt ist: Die Luxemburger haben europaweit die höchsten Einkommen.

Veröffentlicht par KaptanListe die 05/01/2009 | 1.003 Ansichten

Im Großherzogtum lässt es sich am besten verdienen.

Das geht aus einer Erhebung der Europäischen Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen in Europa (Eurofound) hervor. Der Studie zufolge haben die Haushalte in Luxemburg ein Äquivalenzeinkommen, das mehr als doppelt so hoch ist wie der EU-Durchschnitt. An zweiter Stelle liegt Norwegen, an dritter Irland.

In Dänemark ist man ärmer – aber glücklicher

Trotz des vergleichsweise hohen Einkommens sind die Luxemburger den Ergebnissen zufolge nicht die glücklichsten Europäer – mehr als Rang sechs ist nicht drin. Am zufriedensten sind der Umfrage zufolge die Dänen. Es folgen die Schweden, die Finnen und die Norweger. Am Ende der Skala rangieren die Bulgaren, die Ungarn, die Letten und die Portugiesen.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet