icon recherche
Gesellschaft

Trierer Arzt soll Patientinnen missbraucht haben

Die Trierer Staatsanwaltschaft hat gegen einen in Trier niedergelassenen Facharzt ein Ermittlungsverfahren wegen sexuellen Missbrauchs eingeleitet.

Veröffentlicht par KaptanListe die 21/08/2009 | 1.610 Ansichten

Trierer Arzt soll Patientinnen missbraucht haben

Die Trierer Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Arzt aus Trier wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs. Der Facharzt soll bei mindestens vier Patientinnen „therapeutisch nicht veranlasste sexualbezogene Handlungen“ vorgenommen haben, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Es bestehe somit der Verdacht, dass der Arzt das „Beratungs-, Behandlungs- oder Betreuungsverhältnis“ ausgenutzt habe. Gegen den Mann erging Haftbefehl, der gegen strenge Auflage außer Vollzug gesetzt wurde. Über Einzelheiten hüllt sich die Behörde zum Schutz der betroffenen Frauen in Schweigen.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet