icon recherche
Gesundheit

Impfzentrum im Trierer Messepark geöffnet

Ohne Termin keine Impfung - geimpft wird nach Priorität.

Veröffentlicht par Eddy Thor die 07/01/2021 | 969 Ansichten

Das Corona-Impfzentrum im Messepark Trier hat am Donnerstag, den 7. Januar 2021 seine Arbeit aufgenommen.

Ohne Termin keine Impfung

Nach Anmeldung werden dort gemäß Bundesverordnung zunächst vor allem Seniorinnen und Senioren im Alter von über 80 Jahren, die aufgrund ihrer Anfälligkeit für einen schweren Krankheitsverlauf besonders schutzbedürftig sind, geimpft.

Unabdingbare Voraussetzung für die Impfung ist eine vorherige Terminvereinbarung, die über die von der Landesregierung eingerichtete zentrale Telefonvermittlung unter 0800/5758100 oder online unter impftermin.rlp.de möglich ist.

Die Einrichtung ist zunächst mit 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besetzt, die Kapazität kann jedoch bei Bedarf schnell ausgeweitet werden.

Ablauf der Impfung

Das Impfen selbst – ein Pieks in den Oberarm – dauert nur wenige Minuten.
Zeitaufwändiger ist der Vorlauf: In einem Zelt vor dem Eingang zur Halle wird zunächst die Impfberechtigung des Patienten überprüft und der Termin bestätigt. Zugleich wird die Körpertemperatur gemessen und auf die Hygienebestimmungen hingewiesen.
Anschließend geht es zum Check-In-Schalter, wo Laufzettel und Informationsmaterial ausgegeben werden.

Nächste Station ist die ärztliche Aufklärung. Die Teilnahme an der allgemeinen Aufklärung ist für alle Patientinnen und Patienten verpflichtend. Aber auch ein individuelles, vertrauliches Arztgespräch ist in zwei Kabinen möglich. Danach heißt es warten, bis eine Impfstation frei wird.

Nach der Impfung werden die Patientinnen und Patienten in einem Ruhebereich beobachtet. Falls nach der Injektion Kreislaufprobleme oder ähnliche Beschwerden auftreten, werden sie ärztlich betreut. Letzte Station ist der Check-out, wo unter anderem die Impfung dokumentiert wird.

 

 

Die Zufahrt zum Impfzentrum ist nur über die Straße In den Moselauen möglich.
Von dort wird der Verkehr auf das Messeparkgelände geleitet, wo ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen.

Die Terminvergabe erfolgt landesweit zentral über die Telefonnummer 0800/5758100 oder online unter impftermin.rlp.de.

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet