Autobahn in Luxemburg bis Montag gesperrt

Durch Bauarbeiten ist die A13 in beide Richtungen betroffen.

Die Autobahn A13 in Luxemburg muss im Rahmen von Bauarbeiten voll gesperrt werden, und zwar in Fahrtrichtung Schengen zwischen der Anschlussstelle Esch und dem Bettemburger Kreuz und in
Fahrtrichtung Petingen zwischen dem Bettemburger Kreuz und dem Verteiler Kayl.
Das hat das Straßenbauamt Ponts et Chausées am Mittwoch mitgeteilt.

Hintergrund für die Maßnahme sind demnach Bauarbeiten des Autobahnkreuzes Düdelingen-Buringen.

Die Sperrung beginnt am Freitag, den 13. Oktober um 20 Uhr und dauert bis zum Montag, 16. Oktober, um 6 Uhr morgens.

Eine Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die A3, die A6 und die A4.

 

Diesen Artikel per Mail versenden

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn im Handumdrehen mit Ihren Freunden :

Teilt doch Ihre Meinung über diesen Artikel mit...

Forum -

Logg dich ein und sag deine Meinung.

Über das gleiche Thema

Abonnieren Sie unseren newsletter

Erhalten Sie jede Woche die Infos von diegrenzgaenger.lu in Ihre Mailbox!

VERKEHR

A4 Richtung Esch-sur-Alzette Fahrzeit: 08 min.

»Kameras ansehen
»Infos per SMS
»Aktuelle Spritpreise

Anzeige