Rücken- und Gelenkschmerzen - und keine Lösung in Sicht?

Rückenschmerzen, Arthrose, Rheuma, Hernie, ... die Medikamente weichen allmählich natürlichen Behandlungen ohne schädliche Nebenwirkungen.

Muss man mit dem Schmerz leben?

In Luxemburg wie in Deutschland sind chronische Schmerzen wie in den meisten entwickelten Ländern eine Geißel, die jedes Jahr einen größeren Teil der Bevölkerung betrifft.
Die Folgen sind manchmal dramatisch: Verlust der Mobilität, Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Einnahme von Medikamenten, Depressionen, Schlafstörungen.

Entwicklung von natürlichen Behandlungen

Um ihre Schmerzen zu lindern, suchen immer mehr Menschen nach einer natürlichen Alternative zur medikamentösen Behandlung.
Eine natürliche Lösung in vollem Aufschwung ist die Andullation. Diese Technologie ist in ein Sortiment von Massagegeräten integriert, die zu Hause installiert werden können.
Eine 15-minütige Massage auf diesem Gerät lindert den Schmerz bis zu 75%.

Kostenlose Vorstellung in Remich und Grevenmacher

An diesem Wochenende wird eine Vorstellung der Andullationsgeräte in Remich und Grevenmacher organisiert.
Dies ist die Gelegenheit, um eine kostenlose Schmerzbilanz mit einem Spezialisten zu erhalten und eine Testsitzung auf einem Andullationsgerät zu genießen.
 

  • Remich:
    9. & 10. März Zwischen 10:00 Uhr und 19:00 Uhr
    CEFOS - Centre de Formation et de Séminaires Rue du Château 12 L-5516 Remich
    Info: www.hhp.lu/de/remich
     
  • Grevenmacher:
    11. März Zwischen 10:00 Uhr und 19:00 Uhr
    Hôtel Simon's Plaza Potaschberg 7 L-6776 Grevenmacher
    Info: www.hhp.lu/de/grevenmacher
     

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Möglichkeit der Reservierung, um die Geräte prioritär zu testen unter (+352) 28 86 84-1

 

Diesen Artikel per Mail versenden

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn im Handumdrehen mit Ihren Freunden :

Teilt doch Ihre Meinung über diesen Artikel mit...

Forum -

Logg dich ein und sag deine Meinung.

Über das gleiche Thema

Abonnieren Sie unseren newsletter

Erhalten Sie jede Woche die Infos von diegrenzgaenger.lu in Ihre Mailbox!

VERKEHR

A3 Richtung Luxemburg Fahrzeit: 08 min.

»Kameras ansehen
»Infos per SMS
»Aktuelle Spritpreise

Anzeige