LuFa, 24/09/2018

Guten Morgen,

ich bin erst seit fast einem Jahr in Luxemburg und daher noch ein Anfänger in vielerlei.
Ich wurde über Bekannte eine Immobilie angeboten , die vermietet ist und die ich zu einem sehr attraktiven Preis kaufen könnte. Ich könnte die Mieter 1:1 übernehmen.
Die Immobilie befindet sich in Deutschland. Sowohl meine Ehefrau als auch ich arbeiten beide in Luxemburg.

Nun stellt sich mir die Frage welche Steuer kosten ich steuerlich absetzten kann? Habt ihr da einen Groben Überblick für mich ?
Gibt es evtl. seitens Luxemburg Subventionen die ich beantragen könnte?

Vielen Dank euch im voraus
 Tuta, 30/09/2018

Einkünfte aus Vermietung sind nach DBA in dem Land zu versteuern, in dem das Objekt liegt.
Wenn Du in Lux wohnst und ein Haus in D vermietest, bist Du für diese Einahmen in D steuerpflichtig, es gelten dieselben Regeln wie für Steuerzahler, die in D wohnen.
Wenn Du einen Verlust hast, kann dieser auf Folgejahre übertragen werden und mindert dann die erzielten Einkünfte.
 ondskapt, 02/10/2018

Du erhälst nur Subventionen aus Luxemburg für eine Immobilie welche auch in Luxemburg gekauft wurde. Diese aber auch nur wenn du selber dort wohst. Sobald Immobilie vermietet wird (oder du mehrere Immobilien besitzt) fällt die Subvention weg.