icon recherche
Mobilität

Details zur Tram zwischen Kirchberg und Findel

Sieben Minuten soll die Fahrt mit der neuen Tram vom Kirchberg in Luxemburg zum Flughafen Findel dauern.

Veröffentlicht par KaptanListe die 19/01/2017 | 3.489 Ansichten

Ab 2020 oder 2021 soll es möglich sein, in Luxemburg mit der neuen Tram zwischen dem Kirchberg und dem Flughafen Findel zu pendeln – und zwar in nur sieben Minuten.

Das gab am Mittwoch Infrastrukturminister François Bausch im Rahmen einer parlamentarischen Antwort bekannt.

Bis zu 70 Stundenkilometer soll die Bahn in der Spitze fahren.

Für die neue Strecke, die auch einige KIlometer entlang der Autobahn A1 laufen soll, müssen allerdings zahlreiche Bäume gerodet werden.
Insgesamt geht es dabei um eine Abholzung von rund 3,5 Hektar Wald.
Bausch versprach allerdings Ausgleichsmaßnahmen.
In der Nähe der A7 wird die Tram mittels einer Brücke über die A1 geführt werden.

Für die Haltestelle P+R Héienhaff in Senningerberg wird ein Parkplatz für 4.000 Autos gebaut, sicher interessant für zahlreiche Grenzgänger, die am Kirchberg arbeiten, aber dort keinen Parkplatz haben.

Zum Ende dieses Jahres wir die Tram bereits zwischen den Haltestellen Roter Brücke und Luxexpo ihre Fahrt aufnehmen.

Alle interessanten Infos gibt es auf einer umfangreichen Website über die Tram. Dafür hier klicken.
 

 

 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet