icon recherche
Mobilität

Luxemburg startet Carsharing

Luxemburg reiht sich in die trend- und umweltbewussten Städte ein, die Carsharing anbieten. Schon nächste Woche geht´s los.

Veröffentlicht par KaptanListe die 29/09/2015 | 1.290 Ansichten

In der kommenden Woche startet die Stadt Luxemburg ihr Carsharingprogramm.

Ab Mittwoch stehen vorerst zehn Autos zur Verfügung – als Kleinwagen stehen VW Polo zur Verfügung, etwas mehr Platz bietet der Opel Meriva.

Zu Beginn des Programmes wird es fünf Stationen geben, an denen die Fahrzeuge auf ihre Mieter warten:

  • beim Verwaltungsgebäude der Stadt in der Rue du Laboratoire in der nähe des hauptstädtischen Bahnhofs
  • in der Rue Jean-François Gangler in Bonneweg
  • Nahe des “Hôtel de Ville” in der Rue Notre Dame
  • auf Limpertsberg in der Avenue Victor Hugo
  • in Belair in der rue Astrid

Carsharing-Abonnenten können ein Auto über Internet oder Telefon buchen, müssen sich aber zuvor registrieren.
Dann kann das Fahrzeug an einer der fünf Stationen abgeholt werden.

Medienberichten zufolge soll es drei verschiedene Abo-Modelle geben, bei denen neben einer Grundgebühr Geld für gefahrene Kilometer bezahlt wird.
Das genaue Tarifsystem wird mit dem Start und der offiziellen Präsentation des Carsharing nächste Woche bekannt gegeben.

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet