icon recherche
Mobilität

Neue Buslinie für Luxemburg

Am 14. März gilt ein neuer Busfahrplan für Luxemburg Stadt. Auch eine ganz neue Linie fährt am Kirchberg vorbei.

Veröffentlicht par KaptanListe die 03/03/2016 | 2.581 Ansichten

Die Stadtverwaltung Luxemburg hat am Mittwoch den neuen Busfahrplan für die Hauptstadt vorgestellt.

Demnach ist der Plan, der am 14. März 2016 in Kraft tritt, optisch völlig neu gestaltet worden, damit er für die Fahrgäste leslicher und übersichtlicher ist.

Die wohl interessanteste Neuerung ist die neue Buslinie, die in Zukunft alle 30 Minuten zwischen 5.30 Uhr und 21 Uhr die Strecke Pulvermühl – Verlorenkost – Bonneweg – Hauptbahnhof – Hamilius – Kirchberg Nord – Rehazenter bedienen wird.

Weiter gibt es künftig eine direkte Verbindung zwischen Bonneweg und dem Hauptbahnhof
Außerdem soll der Kirchberg neben den bestehenden Haltestellen (Hôpital Kirchberg, Réimerwee und Rehazenter) die neue Haltestelle Marcel Fischbach bekommen, um noch besser erreichbar zu sein.

Streckenanpassungen gibt es beispielsweise bei der Linie 8 in Belval oder bei den Linien 21 und 24 innerhalb des Gewerbegebietes Cloche d’Or.

Auch im Rahmen der Bauarbeiten der Tram gibt es Änderungen.
So wird die LuxExpo ab dem 14. März nicht mehr südlich angefahren, andere Haltestellen werden verlegt.

Alle Infos zum neuen Busfahrplan gibt es auf der Website der Stadt Luxermburg.

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet