icon recherche
Mobilität

Offiziell: Bahnstrecke Trier-Luxemburg wird ausgebaut

Endlich hat die Deutsche Bahn sich dazu entschlossen, den millionenschweren Ausbau der Bahnstrecke zwischen Trier und Luxemburg anzugehen.

Veröffentlicht par KaptanListe die 10/07/2012 | 1.799 Ansichten

Gute Nachricht für Bahnfahrer zwischen Deutschland und Luxemburg: Die Bahnstrecke zwischen Trier und dem Großherzogtum wird bis spätestens 2015 für rund 20 Millionen Euro zweigleisig ausgebaut.

Das kündigte die Deutsche Bahn am Dienstag in Frankfurt/Main an.

Das Bundesverkehrsministerium und die Bahn hätten die Finanzierung vereinbart.
Auch Rheinland-Pfalz und Luxemburg beteiligen sich.
Das Großherzogtum hatte bereits im Vorfeld angekündigt, acht Millionen Euro in den Ausbau investieren zu wollen.

Schwerpunkt der geplanten Bauarbeiten wird die Erweiterung von knapp zwei Kilometern Strecke zwischen Igel und Igel West bei Trier, damit die Züge Tempo 90 fahren können.
Dazu werden nicht nur Oberbau und Leitungen erstellt oder erneuert, auch drei neue Straßen- oder Bahnüberführungen sind geplant.

Die Bauarbeiten sollen bereits im kommenden Jahr beginnen.
  

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet