icon recherche
Mobilität

Pendler freut´s: Benzin und Diesel deutlich billiger

Viele Grenzgänger dürften bei dieser Meldung gute Laune bekommen: Auch in Luxemburg ist der Kraftstoff an den Tankstellen seit dem heutigen Donnerstag deutlich günstiger.

Veröffentlicht par KaptanListe die 11/08/2011 | 7.430 Ansichten

Nach Deutschland hat nun auch Luxemburg die Preise für Kraftstoff an den Zapfsäulen gesenkt – und zwar für Diesel und Benzin!

Seit dem heutigen Donnerstag kostet ein Liter Super-Benzin (95 Oktan) 1,269 Euro. Der preis sinkt damit um satte 5,4 Cent.
Der Preis für Super-Plus-Benzin (98 Oktan) fällt ebenfalls um 5,4 Cent auf 1,305 Euro.

Aber auch Diesel ist seit Donnerstag für deutlich weniger Geld zu bekommen.
4,6 Cent weniger als noch Mittwoch müssen für den Liter bezahlt werden, der nun 1,129 Euro kostet.

  

 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet

Adrian
133 Kommentare
Vor 9 Jahren

Das Hauptproblem ist immer noch Steuer. Wann wird diese endlich heruntergesetzt?
Schau mal wieviel Prozent dees Preises ist Steuer. Ausserhalb Europa sind die Preise maximal die Hälfte von Europa

Maacher
89 Kommentare
Vor 9 Jahren

Klingt fast so wie im Ramschladen, wo man 50% auf 200% überteuerte Preise kriegt. Anhand dieser Grafik http://www.verbrauchsrechner.de/entwicklung-der-benzinpreise/luxemburg/ und der eigenen Erfahrung kann man unschwer nachvollziehen, daß wir damit gerade mal auf das bereits unverschämt hohe Niveau von Jahresanfang zurück sind.

Adrian
133 Kommentare
Vor 9 Jahren

So dass das Wirtschaft am Leben bleibt. So dass der Preis von Essen noch bezahlt werden kann usw.

[quote]Steuer wird in den kommenden Jahren noch heraufgesetzt, warum sollte sie heruntergesetzt werden?[/quote]