icon recherche
Mobilität

Regierung beschließt Kaufprämie für E-Autos

Die Bundesregierung und Autoindustrie haben sich auf Kaufprämien für Elektroautos geeinigt.

Veröffentlicht par KaptanListe die 27/04/2016 | 1.259 Ansichten

Die Bundesregierung und die Autoindustrie haben sich in der Nacht zum Mittwoch auf eine Prämie für Elektroautos geeinigt.

Jeder Käufer eines Elektroautos soll in Zukunft 4.000 Euro Prämie erhalten.
Für Hybride mit ergänzendem Verbrennungsmotor soll es 3.000 Euro geben.
 

Die wichtigsten Beschlüsse im Überblick:

  • Für reine E-Autos wird es Zuschüsse von 4000 Euro geben.
  • Hybride mit ergänzendem Verbrennungsmotor werden mit 3000 Euro pro Fahrzeug gefördert.
  • Beginnen soll das Bonussystem Mitte Mai .
  • Der Ausbau von Ladestationen wird mit 300 Millionen Euro gefördert.
  • Die Kosten in Höhe von 1,2 Milliarden Euro werden sich der Bund – also die Steuerzahler – und die Hersteller jeweils zur Hälfte teilen.
  • Prämien sollen nur für Modelle mit einem Listenpreis von maximal 60.000 Euro für ein Basismodell möglich sein.

Die Kosten der Kaufprämie teilen sich die Hersteller und der Bund zu jeweils 50 Prozent.
Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1,2 Milliarden Euro. Prämien sollen nur für Modelle mit einem Listenpreis von maximal 60.000 Euro für ein Basismodell möglich sein.
Außerdem soll der Ausbau von Ladestationen mit 300 Millionen Euro gefördert werden.
 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet